Bert Lingnau neuer Direktor der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

Veröffentlicht am 11. Mrz. 2016 von unter Deutschland

MMV LogoDer Journalist Bert Lingnau ist neuer Direktor der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV). Er wurde heute offiziell ernannt. Seine Amtszeit beginnt morgen am 12. März 2016.

Bert Lingnau wurde 1972 in Barth/Vorpommern geboren und studierte von 1993 bis 1998 in Greifswald die Fächer Geschichte und Germanistik.

Bert Lingnau (Bild: MMV)

Bert Lingnau (Bild: MMV)

Anschließend absolvierte er ein Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk und arbeitete danach bis 2008 für den NDR. Er ist ausgebildeter Rundfunk-Journalist und seit 2009 in der Medienanstalt M-V tätig. Hier arbeitete er als Beauftragter für die Offenen Kanäle in Mecklenburg-Vorpommern und war zugleich Referent für Medienkompetenz-Förderung und Öffentlichkeitsarbeit.

Lingnau war am 14. Juli 2015 vom Medienausschuss Mecklenburg-Vorpommern (MAMV) zum Direktor der Medienanstalt gewählt worden. Der 44-Jährige tritt die Nachfolge von Dr. Uwe Hornauer an, der die Behörde zwölf Jahre lang geleitet hatte.

Quelle: Pressemitteilung der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern.

 

Tags: , , ,

Kommentar hinterlassen