ENERGY Bremen schreibt bestes Ergebnis der Sendergeschichte

Veröffentlicht am 02. Mrz. 2016 von unter Pressemeldungen

ENERGY-Bremen-smallIn den Ergebnissen der heute veröffentlichten Media Analyse zeigt sich ENERGY Bremen weiter auf Erfolgskurs: Mit 77.000 Hörern pro Durchschnittsstunde (Montag bis Freitag) überrundet Bremens junges Format seine privaten Mitbewerber im Bremer Markt aufs Neue und präsentiert das beste Ergebnis seit Bestehen des Senders. Im Einzelstundenvergleich setzt ENERGY Bremen in der Stunde von 7-8 Uhr noch eins drauf und erreicht dort einen absoluten Spitzenwert von 109.000 Hörern im Durchschnitt.

Besonders beeindruckend stellt sich ENERGY Bremen zudem in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49-Jährigen dar. Hier verbucht der Sender 62.000 Hörer pro Durchschnittsstunde und hat mit einer bemerkenswerten Steigerung von 31,9% im Vergleich zur ma 2015 Radio II einen der höchsten Zuwächse bundesweit zu verzeichnen.

Auch die Verweildauer konnte ENERGY Bremen von 129 Minuten (ma 2015 Radio II) auf 165 Minuten steigern. Mit diesem besten Ergebnis der Sendergeschichte hat ENERGY Bremen in Bremen nun einen Marktanteil von 19,9% inne (Montag bis Freitag).

ENERGY Bremen-Chefredakteur Mathias Bartels ist stolz: „Im letzten Jahr haben wir erstmals die 60.000er-Marke geknackt, jetzt haben wir locker die 70.000 überwunden. Damit haben wir nicht gerechnet! Ich bin unglaublich stolz auf unser Team, das Tag für Tag diese tolle Leistung bringt, um unsere Hörer in Bremen, Bremerhaven, Oldenburg und Umzu auf einem hohen Niveau zu informieren und zu unterhalten. Jeder einzelne verdient meinen Respekt! Ein besonders großes Dankeschön geht an unsere treuen Hörer fürs tägliche Einschalten.“

Quelle: Pressemitteilung von ENERGY Bremen.

Tags: , , , , ,

Kommentar hinterlassen