Radio Bochum ist Marktführer mit über 100.000 Hörern täglich

Veröffentlicht am 02. Mrz. 2016 von unter Pressemeldungen

Radio-Bochum-smallBei der heute veröffentlichten Reichweitenanalyse E.M.A. 2016 I hat Radio Bochum wieder sehr erfolgreich abgeschnitten. Beim wichtigen Wert „Hörer gestern“ (Montag bis Freitag) konnte Radio Bochum 33 % erzielen. Demnach schalten täglich etwa 106.000 Hörer Radio Bochum ein. Kein Sender in der Stadt erreicht mehr Menschen.

Auf Platz zwei landet WDR 2 mit einem „Hörer gestern“- Wert von 24 %. 1Live landet mit 22 % auf Platz drei. WDR 4 erreicht 12 %. „Radio Bochum am Morgen“ von 6.00 Uhr bis 10.00 Uhr mit den beiden „Morgenmachern“ Anuschka Fritzsche und Ansgar Borgmann bleibt die erfolgreichste und bekannteste Sendung des Programms in Bochum. Im April werden die beiden „Morgenmacher“ den Hörern auch im gesamten Stadtgebiet auf Plakaten begegnen.

Auch beim Marktanteil, bei dem nicht nur die Anzahl der Hörer zu Buche schlägt, sondern vor allem auch wie lange diese das Programm verfolgen, kann der Bochumer Stadtsender sich mit einem Wert von 31 % deutlich vor der öffentlich-rechtlichen Konkurrenz behaupten und bleibt Marktführer. „Wir freuen uns sehr, dass wir in unserer wichtigsten Sendung am Morgen viele Hörer dazu gewinnen konnten und sind überwältigt, wie absolut überzeugt besonders die Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen von uns ist“, sagt Chefredakteurin Andrea
Donat.

Einen lokalen Themenschwerpunkt setzt Radio Bochum in diesem Frühjahr. Der Sender hat eine große Umfrage mit dem Marktforschungsinstitut IFAK durchgeführt. Ziel ist es, ein lokales Stimmungsbild zu den Themen zu bekommen, für die sich die Menschen in Bochum und Wattenscheid wirklich interessieren. Der Sender hat seinen Hörern dazu 50 lokale Fragen zu ihren Gewohnheiten, Bedürfnissen und Sorgen, ihrem Freizeitverhalten und ihrer politischen Meinung gestellt. „Das Beste an Radio Bochum sind – gleichauf mit meinem Team – unsere Hörer. Sie sind engagiert und beteiligen sich. Wir waren völlig überrascht, dass die große Radio Bochum-Umfrage gerade im Programm angekündigt schon innerhalb weniger Stunden beantwortet war. Es macht einfach Spaß, für die Menschen in dieser Stadt Radio zu machen, und wir danken sehr für die Treue und Verbundenheit“, so Andrea Donat. Die repräsentativen Ergebnisse der Radio Bochum-Umfrage werden im Programm im Laufe des ganzen Jahres vorgestellt.

Quelle: Pressemitteilung von Radio Bochum.

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen