Konni Winkler neuer Moderator bei Landeswelle Thüringen

Veröffentlicht am 23. Feb. 2016 von unter Deutschland

LandesWelle-Konni-Winkller-sport1fm-big

LandesWelle Thüringen bekommt einen neuen Vormittagsmoderator. Konni Winkler wird ab Mitte März täglich von 09:00-14:00 Uhr mit mehr Abwechslung die Themen, die Thüringen bewegen, moderieren.

Konni Winkler machte sich als Sportreporter einen Namen beim legendären Fußball-Radio 90elf und ging nach der Einstellung des Senders beim Nachfolgeprojekt sport1.fm in die Verlängerung (vgl. SPORT1.fm startet mit vielen 90elf-Stimmen als Webradio). Bis Mitte März ist er auch noch Projektmanager Social Media bei der REGIOCAST.

Konni Winkler (Bild: sport1.fm)

Konni Winkler (Bild: sport1.fm)

In seinem privaten Blog konni.org beschreibt Konni ausführlich seine Beweggründe für den Wechsel nach Erfurt: “Irgendwann merkte ich, dass das Verhältnis zwischen Moderation und Social Media für mich nicht mehr stimmt. So kam eine Option zu einem richtigen Zeitpunkt. Ich werde Vormittagsmoderator bei LandesWelle Thüringen in Erfurt. Damit ändert sich für mich ziemlich viel. Ich arbeite wieder montags bis freitags, ich muss verdammt früh aufstehen und ich pendle täglich nach Erfurt, was dank einer schnellen Anbindung mit der Bahn in 45 Minuten machbar ist – und wehe die Bahn versaut das, wie zuletzt so oft.”

Konnis neue Bahncard (Bild: konni.org)

Konnis neue Bahncard (Bild: konni.org)

Ganz einfach fiel ihm die Entscheidung nicht, denn “mein altes Team, mein alter Job werden mir sicher fehlen. Ich war jetzt mit einer sehr kurzen Unterbrechung knapp acht Jahre bei der REGIOCAST. Das ist kein Zeitraum, den man einfach vergisst und hinter sich lässt.”

Links
SPORT1.fm
REGIOCAST
Landeswelle Thüringen

 

Tags: , , , , ,

Kommentar hinterlassen