Radiohörer von antenne 1 werden ab sofort per WhatsApp informiert

Veröffentlicht am 17. Feb. 2016 von unter Deutschland, Pressemeldungen

Logo_antenne1_RGB-400Ab jetzt verschickt antenne 1 als eine der ersten Radiostationen in Baden-Württemberg einen Newsletter per WhatsApp. Jede Woche erhalten die sogenannten „WhatsApp Insider“ bei antenne 1 kostenlos aktuelle und exklusive Informationen zu Programmaktionen, Veranstaltungen und Gewinnspielen des Radiosenders.

Alexander Heine (Bild: antenne 1)

Alexander Heine (Bild: antenne 1)

Vor kurzem hat der Messenger-Dienst „WhatsApp“ den Rekord von einer Milliarde aktiver Nutzer geknackt. Um diesen Kommunikationskanal entsprechend zu nutzen, informiert der baden-württembergische Radiosender antenne 1 seine Hörer ab sofort auch über WhatsApp. Hierbei erhalten die Newsletter-Nutzer, sogenannte „WhatsApp Insider“, aktuelle Informationen aus der antenne 1-Welt direkt und kostenlos auf ihr Smartphone. „Die ,WhatsApp Insider‘ werden bei uns vor allen anderen über Programmaktionen informiert. Außerdem bekommen sie einzigartige Einblicke hinter die Kulissen von antenne 1 und die Möglichkeit auf exklusive Gewinnspiele“, erklärt Programmchef Alexander Heine. „Der neue WhatsApp-Newsletter stellt für uns ein neues und spannendes Projekt dar. Wir sind deshalb sehr gespannt, wie unserer Hörer das neue Angebot annehmen“, fügt antenne 1-Geschäftsführer Achim Voeske hinzu.

So funktioniert der WhatsApp Newsletter

whatsapp-logo-smallMelden Sie sich auf www.antenne1.de als „WhatsApp Insider“ an. Speichern Sie die angezeigte Nummer unter Kontakte auf Ihrem Handy. Danach schicken Sie eine WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt Start an diese Nummer. Schon sind Sie „WhatsApp Insider“ und werden mit aktuellen Infos von antenne 1 versorgt. Die eingetragene Nummer wird von antenne 1 nur für den WhatsApp-Dienst benutzt und nicht für Werbezwecke oder an Dritte weitergegeben. Zudem ist es jederzeit möglich, sich vom WhatsApp-Newsletter abzumelden.

Quelle: antenne 1-Pressemeldung

Link
www.antenne1.de.

Tags: ,

Kommentar hinterlassen