RADIOSZENE Umfrage 2016

Rekordeinreichung für CIVIS Medienpreis 2016

Veröffentlicht am 03. Feb. 2016 von unter Deutschland, Pressemeldungen

CIVIS-Logo-2015-smallNeuer Rekord beim CIVIS Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa. 2016 wurden in den Preiskategorien Radio, Film, Fernsehen und Internet insgesamt über 900 Produktionen zum Wettbewerb eingereicht. Das ist die höchste Zahl an Einreichungen in 29 Jahren seit Bestehen des Preises.

Die Themen Flucht, Asyl, Migration und Integration sind Top-Themen der Medien in Europa. Für CIVIS Geschäftsführer Michael Radix zeigt die Höchstzahl an Einreichungen „wie wichtig unser CIVIS Preis ist. Es zeigt die europäische Dimension und die Brisanz der Themen für die europäische Einwanderungsgesellschaft“.

Schirmherren des CIVIS Medienpreises 2016 sind Bundespräsident Joachim Gauck und der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz.

Eine unabhängige, international besetzte Preisjury nominiert im Februar und März herausragende Produktionen zur festlichen Verleihung und TV-Gala des Europäischen CIVIS Medienpreises am 12. Mai im Auswärtigen Amt in Berlin. Mitglieder der CIVIS Preisjury sind Pinar Atalay (ARD), Frank Elster (ARD), Sonia Seymour Mikich (WDR), Martin Wagner (BR), Anja Reschke (NDR), Schauspieler Miroslav Nemec, Cherno Jobatey (ZDF), Tanja Lippert-Hargasser (RTL 2), Jo Groebel (Deutsches Digital Institut), Siham El-Maimouni (WDR), Peter Schoeber (ORF), Mariano Tschuor (SRG), Schiwa Schlei (WDR), Igor Juric (RTV Slovenia), Wolfgang Fandrich (MDR), Andreas Zick (Uni Bielefeld) u.a.. Moderatorin der ARD/TV-Gala ist Sandra Maischberger.

Der CIVIS Medienpreis 2016 wird als europäischer Fernsehpreis vergeben sowie als europäischer Radiopreis für deutschsprachige Programme in der EU und der Schweiz. Der Europäische CIVIS Online Medienpreis für journalistische Webseiten und Webvideos kommt hinzu wie der europäische Förderpreis des Young CIVIS Media Prize. Der CIVIS Kinopreis wird erneut als Publikumspreis im April 2016 veranstaltet. Der CIVIS Sonderpreis „Fussball und Integration“ wird gemeinsam mit dem Deutschen Fussball-Bund (DFB) erstmals verliehen. Der CIVIS Medienpreis zeichnet jährlich Programmleistungen aus, die das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlichster geografischer und kultureller Herkunft fördern. CIVIS vermittelt durch beispielhafte Programme aus ganz Europa wertvolle Anregungen.

Quelle: ARD-Pressemeldung

Tags: , ,

ReelWorld
 
CrowdRadio

Kommentar hinterlassen