Steffen Lukas zahlt Ihre Rechnung

Veröffentlicht am 27. Jan. 2016 von unter Pressemeldungen

Steffen Lukas zahlt Ihre Rechnung

Unzählige Hörer hat RADIO PSR mit der Aktion „Steffen Lukas zahlt Ihre Rechnung“ bereits glücklich gemacht. Egal ob Taucheranzug, Goldzahn oder Omas neuer Gehstock – es gibt nichts, was Steffen Lukas nicht bezahlt. Jetzt setzt der Morgenshow-Moderator noch einen drauf. Seit dem 25.01.2016 zahlt Steffen Lukas den Traumurlaub der Sachsen.

Ab sofort können die RADIO PSR-Hörer zwei Wochen lang ihren ganz persönlichen Traumurlaub zusammenstellen. Ob Sonne, Berge oder die pulsierende Großstadt – der neue RADIO PSR-Urlaubskonfigurator bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um die ganz persönliche Traumreise zu erstellen. Der Clou: Steffen Lukas bezahlt die Kosten für den eigens konstruierten Traumurlaub. „Die Idee kam mir, als meine Schwiegermutter mal wieder zu Besuch war“, scherzt Steffen Lukas, „Ich dachte mir: mal wieder Urlaub machen, ganz weit weg“.

Mit nur wenigen Klicks geht’s vom Schreibtisch direkt an den Strand. Auf www.radiopsr.de können die Hörer mit dem RADIO PSR-Urlaubsgenerator ihre persönliche Traumreise ganz einfach selbst gestalten. Ob Familienurlaub in den Bergen oder doch lieber Zweisamkeit auf einer karibischen Insel – für jeden ist etwas dabei. Den Betrag, den der Generator am Ende errechnet, bezahlt Steffen Lukas täglich zwischen 6 und 18 Uhr zur vollen Stunde auf RADIO PSR. Sobald die glücklichen Gewinner ihren Namen im Programm hören, heißt es: Ran ans Telefon! Nur, wer innerhalb der nächsten drei Lieder im Studio anruft, sahnt das Geld für den persönlichen Traumurlaub ab.

Kostenlose Gewinn-Hotline: +49 800 960 70 80

Als kleinen Vorteil gibt’s die Namen der gezogenen Rechnungen in der mehrPSR-App oder im Livestream bereits 30 Minuten früher.

Ab dem 25.01.2016 startet „Steffen Lukas zahlt Ihre Rechnung – das große Urlaubsspecial“ bei RADIO PSR. Traumreise jetzt ganz einfach auf www.radiopsr.de zusammenstellen.

Quelle: RADIO PSR-Pressemeldung

Link
Radio PSR Teilnahmeforumular

Tags: , , , , ,

Kommentar hinterlassen