Manuel Möglich wird Moderator bei Radioeins vom rbb

Veröffentlicht am 18. Jan. 2016 von unter Deutschland

Radioeins Radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) erweitert ab dem 25. Januar 2016 sein Moderatorenteam: Der Radio- und Fernsehjournalist Manuel Möglich präsentiert im Wechsel mit Marion Brasch, Silke Super und Knut Elstermann wochenweise das Metropolenmagazin von 19.00 – 21.00 Uhr mit Studiogästen aus Musik, Kunst, Theater und Film. In der Sendung ist der 36-Jährige zum ersten Mal in der Woche vom 25. bis 29. Januar zu hören und begrüßt dann u. a. die Krautrocklegende Michael Rother, bekannt von NEU!, Harmonia und Kraftwerk, sowie den Kabarettisten Horst Evers.

Manuel-Möglich (Bild: rbb/Thomas Ernst)

Manuel-Möglich (Bild: rbb/Thomas Ernst)

Manuel Möglich, geboren 1979 in Weilburg/Hessen, studierte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Medien- und Kulturwissenschaften, er arbeitete als Radiojournalist u. a. für 1LIVE vom WDR und schrieb für Magazine wie „Spex“ oder „VICE“. Als Autor und Reporter realisierte er verschiedene TV-Reportage-Formate für ZDFneo. Seine Serie „Wild Germany“, die ihn für seinen direkten, persönlichen Stil bekannt machte, war für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. 2015 veröffentlichte Manuel Möglich sein erstes Buch mit dem Titel „Deutschland überall“.

Quelle: radio eins-Pressemedung

Link
www.radioeins.de

Tags: , ,

Kommentar hinterlassen