RADIOSZENE Umfrage 2016

inRadio: Insider-Radio für Radiomacher gestartet

Veröffentlicht am 16. Feb. 2016 von unter Weltweit

inRadio-HG-big
Eine Radiostation, die sich an Radio-Profis und Insider der Radioindustrie richtet, ist dank eines Zweijahres-Sponsorvertrages zwischen Broadcast Radio und Radio Today am 16. Februar um 10 Uhr britischer Zeit (11 Uhr in Deutschland) an den Start gegangen. 

inRadio-Studio von BroadcastRadio.com (Bild: Facebook)

inRadio-Studio von BroadcastRadio.com (Bild: Facebook)

Roy Martin, Gründer von Radio Today, meint dazu: „Ich habe mich immer gefragt, warum die Radioindustrie nicht ihre eigene Radiostation hat. Sogar Hunde haben ihre eigene Radiostation!“

Er verspricht Produktinformationen und Nachrichten über Radiostationen aus Amerika, Australien und Europa sowie Liveberichte von Events bis hin zu parodistischen Liedern zum Thema Radio.

Aus der Radio Today-Zentrale, in der gerade das neue Studio installiert wird, werden unter anderem Ex-Real Radio Moderator Guy Harris und der ehemalige Atlantic 252-DJ Enda Caldwell berichten. Stündliche Nachrichten sorgen für Aktualität, Archivaufnahmen halten Erinnerungen wach. Exklusive Sendungen sollen weltweit Fachleute anlocken – sogar die Werbung hat Radiobezug. Radiostationen sind eingeladen, eigene Beiträge einzureichen.

Diverse Insider-Streams werden Inhalte beisteuern:

Weitere Informationen finden sich auf der Facebook-Seite „We Are inRadio“

inRadio-blue-smallUpdate vom 16.02.2016: Heute um Punkt 11 Uhr ist das neue Radio für Radiomacher on air gegangen: inRadio sendet Nachrichten aus der Radiowelt, Interviews mit Radio-Personalities und typische Radiohits. Bis jetzt läuft der Webstream nur über TuneIn oder über die eigene (noch recht einfache) IOS-App. Das Logo erscheint auf der inRadio-Homepage jetzt nur noch in blau.

Links:
Radio Today
inRadio

Tags: , , ,

ReelWorld
 
CrowdRadio

Kommentar hinterlassen