Neuer zertifizierter Lehrgang Redaktionsmanagement für junge und angehende Führungskräfte

Veröffentlicht am 23. Sep. 2015 von unter Seminar-Tipps

medienqualifizierung-big

Ursula Wienken

Ursula Wienken

Wer als Führungskraft eine Redaktion leitet (ob als Chef oder Stellvertreter) muss mehr leisten, als die journalistische Arbeit zu organisieren und zu koordinieren. Die Führungskraft regelt die organisatorischen Dinge, wacht über die Qualität der Produkte und leitet ein Team von kreativen Menschen. Sie bildet aus, coacht, organisiert Konferenzen und Projekte und bringt die Redaktion inhaltlich und strategisch nach vorne. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die nicht nur vielfältige Kompetenzen erfordert, sondern ohne eine Grundausstattung an Handwerkszeug nicht zu bewältigen ist. Im Lehrgang definieren Sie Ihre Position als Führungskraft und lernen das wichtigste Handwerkzeug kennen.

25.02.2016 – 24.06.2016

Grundlagenmodul Redaktionsmanagement

Dozent/in: Ursula Wienken

 

5 Gründe für die Teilnahme:

  1. Sie wollen Sicherheit gewinnen über ihre Rolle und ihre Aufgabe.
  2. Sie wünschen sich Handwerkszeug, um die tägliche Arbeit effektiver und effizienter gestalten zu können.
  3. Sie suchen Impulse, um ihr journalistisches Produkt zielgerichtet zu verbessern und weiter zu entwickeln.
  4. Sie brauchen Ideen, wie Sie Ihre Mitarbeiter/-innen / Kollegen/-innen motivieren, mitreißen und anleiten können.
  5. Sie wollen sich das theoretische Fundament für Ihr Tun kompakt und gut aufbereitet aneignen.

 

Module und Termine:

Modul 1 – Grundlagen (3 Tage)

25. – 27.02.2016

  • Rolle und Haltung
  • Selbstmanagement
  • Grundlagen Organisationsentwicklung
  • Ablauforganisation

Modul 2: (2 Tage)

17.03. – 18.03.2016

  • Personalentwicklung

Modul 3: (2 Tage)

21. – 22.04.2016

  • Kommunikation
  • Konferenzen leiten

Modul 4: (2 Tage)

23. – 24.06.2016

  • Qualitätsmanagement
  • Aircheck, Feedback, Blattkritik

 

Unser Angebot: Der Lehrgang ist modular aufgebaut und vermittelt neben Grundlagen- auch Spezialwissen aus dem Bereich Redaktionsmanagement. Der Kurs besteht aus insgesamt 4 Modulen – alle Module sind aber auch einzeln buchbar, falls Sie sich nur für einzelne Teilaspekte interessieren. 

Um möglichst effektiv zu arbeiten, ist die Teilnehmerzahl auf max. 6 beschränkt. Die Module finden statt, wenn sich mindestens 3 Teilnehmer/-innen angemeldet haben.

 

Prüfung:
Nach Abschluss des Lehrgangs besteht die Möglichkeit, an einer Prüfung bei unserem Kooperationspartner DEKRA Certification GmbH teilzunehmen. Bei Bestehen erhalten Sie ein Zertifikat über die Prüfung zum „Redaktionsmanager“. Voraussetzung ist die Teilnahme an allen Modulen

Für die Teilnahme an der Prüfung schließen Sie einen gesonderten Vertrag mit der DEKRA Certification GmbH. Die Teilnahme ist freiwillig.

 

Zielgruppe: CvD, RvD, Redaktions- und Programmleiter/-innen aus TV, Hörfunk, Zeitung, Online

Teilnahmevoraussetzungen: Mindestens 5jährige Erfahrung als Journalist/-in, Erfahrungen als Führungskraft oder mindestens die Option auf Übernahme in eine Führungsposition

Veranstalter: MedienQualifizierung GmbH, Köln

Methoden: Theorie-Input, praktische Übungen, angeleiteter kollegialer Austausch.

Teilnehmerzahl: max. 6 Personen

Ort: MedienQualifizierung GmbH, Petersbergstraße 48, 50939 Köln

Kosten: 620,00 EUR (Dieses Seminar ist von der Mehrwertsteuer befreit!) / 250,00 EUR für Mitarbeiter/-innen des Lokalfunks in NRW (bei positivem Förderbescheid). Module 2 – 4 jeweils 520,00 EUR bei Einzelbuchung Bei Buchung aller Module reduziert sich der Preis für die Module 2 – 4 jeweils auf 470,00 EUR.

Förderungen/Ermäßigungen: Eine Förderung durch die Landesanstalt für Medien wird beantragt. Bei positivem Bescheid kostet die Teilnahme für Mitarbeiter/-innen des Lokalfunks in NRW lediglich 250,00 EUR.

* DJV-Mitglieder erhalten auf dieses Seminar einen Rabatt von 10% – Die Ermäßigung gilt nicht auf den schon reduzierten Preis. Bitte vermerken Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung.

Achtung: Das Programm für den Bildungsscheck NRW wurde überarbeitet. Mit dem Bildungsscheck und der Bildungsprämie bis zu 500,00 EUR (Infos als PDF) sparen! Bitte sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.

 

 Zur Anmeldung

 

 

Tags: ,