Studio Gong: Erfolg auf ganzer Linie bei ma 2015 IP Audio III

Veröffentlicht am 09. Sep. 2015 von unter Pressemeldungen

Studio GongDie neuen Ergebnisse der ma 2015 IP Audio III wurden heute von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) veröffentlicht. An der Ausweisung nahmen 57 Publisher mit 310 Channels, sowie User Generated Radios teil.

Seit der ersten Ausweisung im März 2014 hat sich die Anzahl der Publisher, als auch die der Channels, mehr als verdoppelt. Die Hörer-Nutzung der Channels beläuft sich auf insgesamt 103 Millionen Streamsessions, wobei davon etwa drei Viertel der Zugriffe (78,6 Millionen) auf Simulcast-Angebote entfallen.

Neu bei der Webradio-Messung ist der Radiosender Radio Gong 96.3 aus München. Dieser schaffte es gleich in der ersten Ausweisung auf knapp 400.000 Streamsessions. Auch alle anderen STUDIO GONG Angebote konnten klar zulegen, wie aus folgender Tabelle zu entnehmen ist:

Quelle: Studio Gong

„Die Ergebnisse der aktuellen ma 2015 IP Audio III stellen die besten Voraussetzungen dar, um nun auch in der digitalen Vermarktung richtig durchzustarten“, so Marketingleiter Andreas Lang.

Quelle: Pressemitteilung von STUDIO GONG.

Tags: , , , ,

Kommentar hinterlassen