alsterradio 106,8 rock´n pop startet Programmoffensive: Maren & AC bekommen Verstärkung

Veröffentlicht am 26. Aug. 2015 von unter Deutschland

alster-radio-1068-2014alsterradio 106,8 rock ´n pop startet erweiterte Morningshow und neues On-Air-Design: Ab kommenden Montag, den 31. August wird Ben Kanthak das alsterradio-Morningshow-Team um Maren & AC erweitern. In der neuen alsterradio-Morningshow „Mehr Morgen für Hamburg mit Maren und AC und dem alsterradio Morgenteam“ gibt dieser als „Musikfan Ben“ zukünftig sein Musik-Hintergrundwissen weiter. Begleitet wird der Morningshow-Relaunch von einem neuen On-Air-Design und modernisiertem Audio-Logo. Neben der männlichen alsterradio-Station-Voice von Samuel Weiss wird Nadja Schönfeldt die neue weibliche alsterradio-Stimme.

Das Morningshow-Team von alsterradio 106,8

Das Morningshow-Team von alsterradio 106,8

Gemeinsam mit Nachrichtenanchor Michael Rosebrock rundet Neu-Morningshow-Moderator Ben Kanthak das neue alsterradio-Morgenteam ab. Ben Kanthak war zuvor in der Musikredaktion von alsterradio 106,8 rock ´n pop sowie bei 917XFM – Hamburgs Musiksender tätig.

Ben Kanthak

Ben Kanthak

Der zweifache Familienvater ist seit zehn Jahren Sänger und Songwriter der Hamburger Band „HOMESICK ASTRONAUTS“. Neben seinem Studium der Politikwissenschaft zog es den gebürtigen Hamburger aus dem Stadtteil Langenhorn zunächst in die Filmindustrie als Produktionsassistent und Set-Aufnahmeleiter. Später war Ben Kanthak als Assistent der SPIEGEL-Schlussredaktion tätig, bevor es den Musikbegeisterten zum Radio zog, wo der heute 31-Jährige ein Musik-Volontariat bei alsterradio 106,8 rock ´n pop und 917XFM – Hamburgs Musiksender absolvierte. Neben der Leidenschaft zur Musik liebt der Hamburger das Surfen und Segeln. Sportlich bleibt alsterradio 106,8 rock ´n pop auch als Medienpartner der Hamburg Freezers. In der neuen Eishockey-Saison bleibt Alex Schmidt der Arena-Sprecher der Hamburg Freezers. „Der Nachmittag mit Schwenker & Schmidt“ wird ab September im Wechsel von Alex Schmidt und Pascal Schwenker moderiert.

Quelle: Pressemitteilung von alsterradio 106,8 rock ´n pop.

Tags: ,

Kommentar hinterlassen