„Bestes Interview“: alsterradio 106,8 rock’n pop nominiert für Deutschen Radiopreis in der Kategorie

Veröffentlicht am 22. Aug. 2015 von unter Pressemeldungen

106.8 alsterradioalsterradio 106,8 rock´n pop steht mit den Moderatoren Pascal Schwenker und Alex Schmidt („Der Nachmittag mit Schwenker & Schmidt“) für ihr Gespräch mit Studiogast Otto Waalkes im Finale des Deutschen Radiopreises 2015. Die Jury des Grimme-Instituts hat die Nachmittags-Moderatoren in der Kategorie „Bestes Interview“ nominiert. Neben alsterradio 106,8 rock ´n pop schafften es zwei öffentlich-rechtliche Programme unter die drei Besten dieser Kategorie. Der Deutsche Radiopreis gilt als höchste Auszeichnung der Branche und wird am 3. September in Hamburg verliehen. Den Preis in der Kategorie „Bestes Interview“ wird die Komikerin, Schauspielerin und Schriftstellerin Cordula Stratmann als Laudatorin überreichen.

Jörg Reitmann, Geschäftsführer von alsterradio 106,8 rock ´n pop: „Glückwünsch an Schwenker & Schmidt für die Radiopreis-Nominierung! Es freut uns, dass die renommierte Adolf-Grimme-Jury unsere Auffassung bestätigt, dass gute Interviews auch bei Privatsendern einen Platz haben und wir als einziger privater Sender nominiert sind. Das ganze alsterradio-Team drückt jetzt die Daumen!“

Seit Bestehen des Deutschen Radiopreises ist es bereits die zweite Normierung für alsterradio 106,8 rock ´n pop, Hamburgs zweitgrößten Privatsender. 2013 wurde die Morningshow-Moderatorin Maren Bockholdt als „Beste Moderatorin“ nominiert. Zahlreiche öffentlich-rechtliche und private Radiosender übertragen die von Barbara Schöneberger moderierte Verleihung bundesweit und live – darunter auch alsterradio 106,8 rock ´n pop. Die Gala ist außerdem in den Dritten Fernsehprogrammen der ARD sowie als Livestream im Internet zu sehen.

Video von 106,8 rock ´n pop zur Nominierung

Quelle: Pressemitteilung von alsterradio 106,8 rock ´n pop.

Tags: , , ,

Kommentar hinterlassen