Stephanie Heinrich wird neue Moderatorin der WDR-Lokalzeit Münsterland

Veröffentlicht am 22. Aug. 2015 von unter Deutschland

WDRStephanie Heinrich ist die Neue im Moderatoren-Team der Lokalzeit Münsterland im WDR Fernsehen. Die 33-Jährige ist ein „Kind“ des Münsterlandes, geboren wurde sie in Warendorf, wo sie auch ihre ersten Radioerfahrungen beim Lokalfunk machte.

Nach dem Volontariat bei Radio WAF arbeitete Stephanie Heinrich dann für den „dpa audio & video service“, bevor sie als Hörfunk-Moderatorin und Reporterin zum NDR nach Kiel ging. Vor zwei Jahren kehrte sie mit ihrer Familie nach Münster zurück. Viele Radiohörer kennen ihre frische, stets neugierig fragende Stimme im WDR-Programm.

Stephanie Heinrich. Bild: WDR/Klaus Görgen

Stephanie Heinrich. Bild: WDR/Klaus Görgen

Ihre Neugierde hat die Radiofrau jetzt zum Fernsehen gebracht: „Ich freue mich auf das neue Medium, auf spannende Bild-Geschichten und auf vielfältige Begegnungen mit den Menschen vor und hinter der Kamera.“

Stephanie Heinrich löst Jeanette Kuhn ab, die in Bottrop lebt und in Zukunft als Reporterin und Autorin für die Lokalzeiten Münsterland und Ruhr (Essen) arbeiten wird. Am 24. August 2015 moderiert Stephanie Heinrich erstmals die Lokalzeit Münsterland.

Quelle: Pressemitteilung des WDR.

Tags: , , , ,

Kommentar hinterlassen