die neue welle und Schwarzwaldradio eröffnen Sendestudio in Freudenstadt

Veröffentlicht am 11. Aug. 2015 von unter Deutschland

die neue welle-smallVon einem „großen Tag für Freudenstadt“ hat Oberbürgermeister Julian Osswald gesprochen. „Auf einen Schlag haben wir gleich zwei Radiosender bekommen“, freute er sich bei der Eröffnung des Sendestudios von die neue welle. Gemeinsam mit dem Schwarzwaldradio berichtet die neue welle ab sofort aus Freudenstadt sowie der gesamten Region. „Unsere Stärke ist die regionale Verbundenheit. Deshalb war es uns ganz wichtig, vor Ort präsent zu sein“, betonte Andrea-Aleksa Kuszák, Geschäftsführerin von die neue welle.

Das ist auch das Erfolgsrezept des Radiosenders. Obwohl das Sendegebiet nun mehr als ein Viertel von ganz Baden-Württemberg umfasst, steht unverändert die Nähe zu den Menschen an oberster Stelle. Das bestätigte auch das Stadtoberhaupt von Freudenstadt: „Bereits in den ersten Gesprächen habe ich gespürt, dass ihnen die Region wirklich am Herzen liegt“, so Julian Osswald. Mit dieser Einschätzung stehe er nicht allein und verwies auf die anwesenden Ehrengäste: „Sie haben viele honorige Persönlichkeiten eingeladen und die sind auch alle gekommen. Das zeigt, wie wichtig das Ereignis ist.“ Zumal mit der neuen welle und dem Schwarzwaldradio ein perfektes Duo zukünftig über Freudenstadt und die Region berichte. „Seit Jahren pflegen wir eine überaus gute Partnerschaft, die nun einen neuen Höhepunkt erfährt“, sagte Markus Knoll, Geschäftsführer von Schwarzwaldradio.

Startschuss für das neue Studio von Schwarzwaldradio und die neue welle in Freudenstadt. Von links nach rechts: Oberbürgermeister Julian Osswald, Geschäftsführerin die neue welle Alexa Kuszák, Geschäftsführer Schwarzwaldradio Markus Knoll

Startschuss für das neue Studio von Schwarzwaldradio und die neue welle in Freudenstadt. Von links nach rechts: Oberbürgermeister Julian Osswald, Geschäftsführerin die neue welle Alexa Kuszák, Geschäftsführer Schwarzwaldradio Markus Knoll

„Es kann jetzt losgehen. Wir haben lange gemeinsam dafür gearbeitet. Wir sind bereit“, machten Andrea-Alexa Kuszák und Markus Knoll deutlich. Und dann ging es auch los. Pünktlich um 12.30 Uhr ging das neue Radioprogramm für Freundenstadt und die Region auf Sendung, symbolisiert durch das Drücken des „roten Knopfes“.

Der Sender die neue welle ist in Freudenstadt auf der UKW-Frequenz 91,4 zu empfangen sowie digital über DAB+ im ganzen Land auf Kanal 11B.

Feierliche Eröffnung des neuen Sendestudios von Schwarzwaldradio

Schwarzwaldradio2012-smallAuch in Freudenstadt heißt es nun „Einfach immer Urlaub!“. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Julian Osswald, Schwarzwaldradio-Geschäftsführer Markus Knoll und Andrea-Alexa Kuszák von „die neue welle“, sowie weiteren Vertretern aus Politik und Wirtschaft wurde das neue Gemeinschaftsstudio unweit des Marktplatzes in Freudenstadt feierlich eröffnet.

Der Druck auf einen symbolischen roten Knopf gab den Startschuss für das neue Studio von Deutschlands erstem Ferienradio. „Ein richtig großer Tag für Freudenstadt“, so Oberbürgermeister Julian Osswald. Mit dem zeitgleichen Sendestart von „die neue welle“ auf den UKW-Frequenzen rund um Freudenstadt kann er sich über die ständige Vertretung von zwei Radiosendern aus der Region in seiner Stadt freuen.

Ab sofort können interessierte Hörer und Werbekunden in der Stuttgarter Straße 3 alle wichtigen Informationen rund um das Thema Schwarzwaldradio direkt vor Ort erfahren. Mediaberater erklären alle Details zum Thema Radiowerbung. Nachrichten und Themen aus der Region werden nun direkt von Freudenstadt aus ans Funkhaus Ortenau in Offenburg übermittelt und sorgen für eine schnelle Berichterstattung an die Hörer von Schwarzwaldradio.

Alle weiteren Informationen zu Schwarzwaldradio finden Sie auf www.schwarzwaldradio.com und auf www.digitalradio.de. Schwarzwaldradio ist außerdem empfangbar in den Kabelnetzen Karlsruhe, Freiburg und der Ortenau auf der 87,5 MHz, im mittleren Kinzigtal auf UKW 93,MHz und weltweit im Webradio und als App für alle gängigen Smartphones.

Quelle: Pressemeldungen die neue welle / Schwarzwaldradio

Tags: , , ,

Kommentar hinterlassen