Bert Lingnau wird neuer Direktor der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

Veröffentlicht am 18. Jul. 2015 von unter Pressemeldungen

MMV LogoAm 14. Juli 2015 trat der Medienausschuss Mecklenburg-Vorpommern der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV) zu seiner 254. ordentlichen Sitzung in Schwerin zusammen. Er wählte dabei mit der gesetzlich erforderlichen Mehrheit Bert Lingnau (43) zum nächsten Direktor der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern. Derzeit arbeitet er als Beauftragter für die Offenen Kanäle in Mecklenburg-Vorpommern und ist zugleich Referent für Medienkompetenzförderung und Öffentlichkeitsarbeit in der MMV.

Bert Lingnau wurde 1972 in Barth/Vorpommern geboren und studierte von 1993 bis 1998 in Greifswald die Fächer Geschichte und Germanistik. Anschließend absolvierte er ein Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk und arbeitete danach bis 2008 für den NDR. Er ist ausgebildeter Rundfunk-Journalist und seit 2009 in der Medienanstalt M-V tätig.

Bert Lingnau wird am 12. März 2016 Nachfolger von Dr. Uwe Hornauer. Dessen Amtszeit als MMV-Direktor endet fristgerecht am 11. März 2016. Er leitete die MMV seit 2004.

Quelle: Pressemitteilung der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern.

Tags: , , ,

Kommentar hinterlassen