Radio TEDDY erhält erneut Comenius EduMedia-Siegel

Veröffentlicht am 26. Jun. 2015 von unter Pressemeldungen

Radio-Teddy-ohne-freq-smallRadio TEDDY, Deutschlands einziges Kinder- und Familienradio, erhielt am Donnerstag, den 25.06.2015 auf einem Festakt der Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI), in der Hessischen Landesvertretung in Berlin, erneut das Comenius EduMedia-Siegel für seine Homepage. Es honoriert pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle Informations- und KommunikationsTechnisch-(IKT)basierte Bildungsmedien.

Screenshot www.radioteddy.de

Screenshot www.radioteddy.de

Mehr als 170 Bildungsmedien aus Deutschland, Europa, Amerika und Asien wurden von der international besetzten Jury begutachtet. Die Zahl der Einreicher hat sich seit dem Start der Prämierung 1995 mehr als vervielfacht. Das Gütesiegel bescheinigt den Prämierten eine hohe didaktische und mediale Qualität.
„Die Verleihung des Awards in der Kategorie ,Allgemeine Multimediaprodukte – Schul- und Erwachsenenbildung‘ macht uns absolut stolz“, so Geschäftsführerin Katrin Helmschrott. „Unser Programmmotto ,Radio TEDDY – macht Spaß! Macht schlau!‘ haben wir crossmedial perfekt umgesetzt. Auf unserer Homepage haben wir bewusst auf zeitgemäßes Design – mit vielen neuen Funktionen und einer klaren Struktur – sowie auf die Gliederung in ,Kinder-‘ und ‚Elternbereich‘ gesetzt. Optisch eine frisch-farbige Welt mit vielen Bildern, in der es ständig etwas Neues zu entdecken gibt, zeigt sich der ‚Kinderbereich‘. Textliche und bildliche Ansprache sind kindgerecht und richten sich vor allem an sechs bis 13-jährige Nutzer. Im ‚Elternbereich‘ stehen Service, Expertentipps, Ratgeber, der Radio TEDDY-Shop und Aktionen für Eltern im Fokus. Damit haben wir erneut bewiesen, das Privatradio sehr wohl hohen journalistischen Ansprüchen, die diese Zielgruppe erfordert, gerecht wird. Mit dieser Auszeichnung befindet sich Radio TEDDY in einer Riege renommierter Anbieter und Bildungsmedien Deutschlands, Europas, Amerikas und Asiens.“

Quelle: Pressemitteilung von Radio Teddy.

Tags:

Kommentar hinterlassen