Matthias Holtmann: Seine letzte Sendung

Veröffentlicht am 08. Jun. 2015 von unter Deutschland

matthias-holtmann-big

Am Freitag, 29. Mai 2015, verabschiedete sich Matthias Holtmann, die wohl bekannteste Radiostimme des wilden Südens, vom Mikrofon – ein
bewegender Abschied sowohl für seine Hörer, die er 35 Jahre lang durchs Leben begleitete, als auch für die SWR/SDR-Kollegen.

Auf einer Multimedia-Webseite blickt der SWR in Bild, Ton und Video zurück auf Holtmanns Laufbahn. Seine letzte Sendung war „Guten Abend, Baden-Württemberg“ auf SWR1 von 18.00 bis 19.30 Uhr. Dazu gibt’s ein paar Videos:

SWR1Mit einer Sonderausgabe seiner Veranstaltungsreihe „SWR1 Pop & Poesie“ feierte Holtmann zuvor am 23. Mai seinem 65. Geburtstag auf dem Stuttgarter Schlossplatz vor 5.000 Menschen. SWR1 Baden-Württemberg übertrug live das emotionsgeladene Spektakel, in dem Holtmann nochmal zeigen durfte, für was er steht: Gute Musik und freche Sprüche.

Das Ensemble und der Schlossplatz bringen Holtmann ein kleines Geburtstags-Ständchen.

Von den großen Radiomoderatoren im Südwesten war Holtmann immer der coolste. Der Umgang mit seiner Parkinson-Erkankung zeigt, dass sich daran nichts geändert hat.

 

Kommentar hinterlassen