ERF Pop startet neu durch: Mehr Livesendungen

Veröffentlicht am 03. Jun. 2015 von unter Pressemeldungen

ERF PopDas Radioprogramm ERF Pop ist am 1. Juni neu durchgestartet. Künftig wird es montags bis freitags live moderierte Sendungen von 6 Uhr morgens bis 18 Uhr geben. Die Hörer werden nun stärker am Programm beteiligt.

Auf der Internetseite www.erfpop.de können User schnell Lieder „liken“. Es gibt eine vereinfachte Übersicht und vieles ist leichter auffindbar. Mit dem „Klickwunsch“ können die User im Internet entweder über die Playlist direkt ihre Lieblingssongs wünschen oder über die ERF Pop App abschicken. Aktionen, Fragen, „Top oder Flop“ und andere Programmbeiträge wollen die Moderatoren mit den Hörern ins Gespräch bringen. Zudem kann ERF Pop nun schneller auf aktuelle Ereignisse reagieren.

„Unsere Kernkompetenzen Musik und der christliche Glaube sollen durch den Neustart gestärkt werden“, so der Leiter von ERF Pop, Tobias Schier. 2009 war ERF Pop als Internetradio gestartet. Heute sind die Sendungen auch über den Satelliten ASTRA, über Digitalradio DAB+ im Raum Berlin/Brandenburg und über UKW 90,0 MHz lokal in Wetzlar zu empfangen.

Quelle: Pressemitteilung des ERF.

Tags: , , ,

Kommentar hinterlassen