Auch Deutschlandradio und BR kooperieren mit Spotify

Veröffentlicht am 21. Mai. 2015 von unter Deutschland

Das Spotify-Radio und ein nostalgisches RadioNach sieben Jahren arbeitet Spotify weiterhin an seiner Mission: Wie kann man die beste Musik in das Leben der Menschen bringen, zu jeder Tageszeit, an jedem beliebigen Ort und zu jeder persönlichen Stimmung. Nun wurde bekannt, dass u.a. das Deutschlandradio und der Bayerische Rundfunk mit dem Unternehmen zusammenarbeiten werden.

Mit dem Wissen von weltweit über 25 Millionen Hörstunden hat sich Spotify an den Wünschen und Bedürfnissen seiner Nutzer orientiert, um ein neues mobiles Musikerlebnis zu entwickeln, das passende Musik sowie abwechslungsreiches Entertainment zu bestimmten Tageszeiten in den Fokus rückt. Der schwedische Musik Streaming Service bietet ab sofort Empfehlungen, die gänzlich auf den Tag jedes Einzelnen ausgerichtet sind und so die beste Musik zum richtigen Zeitpunkt liefern.

Spotify Originals. Ab sofort können Nutzer zudem eine Palette von exklusiven Inhalten auf Spotify entdecken. Dazu zählen „Running Originals“: Insgesamt sechs Tracks, speziell komponiert fürs Laufen, die sich dynamisch dem persönlichen Lauftempo des Nutzers anpassen. Darüber hinaus führt Spotify eine Reihe von neuen Inhalten ein, wie zum Beispiel die Show „Dance Move of the Day“ von Amy Poehler’s Smart Girls, oder kuratierte Radio-Shows, moderiert von Künstlern wie Icona Pop, Jungle und Tyler the Creator.

Spotify stellt ab sofort Inhalte aus den Bereichen Unterhaltung, Nachrichten und Kultur bereit und hat dazu globale Partnerschaften mit Vice Media, BBC’s Top Gear, TED, GQ, Vogue, The Nerdist und Epic TV sowie in Deutschland mit Deutschlandradio, Mediakraft Networks und dem Bayerischen Rundfunk geschlossen. Weitere nationale und internationale Partner folgen in Kürze.

Podcasts und Radioshows bei Spotify. Quelle: Spotify

Podcasts und Radioshows bei Spotify. Quelle: Spotify

Die Startseite. Vom Aufstehen am Morgen bis hin zur Party am Abend, die neue Startseite Heute bringt Nutzern die perfekte Unterhaltung zu jeder Tages- und Nachtzeit. Sie benötigen eine Montagmorgen-Playlist, die Sie in Schwung bringt – kein Problem. Sie suchen eine Playlist, um sich nach dem Mittagessen wieder optimal auf die Arbeit zu konzentrieren – ist schon da. Die Heute-Funktion lernt die Hörgewohnheiten der Nutzer und bietet daraufhin Vorschläge von Spotify Playlist-Experten sowie aus der persönlichen Bibliothek des Nutzers. Die Empfehlungen gleichen sich über die Zeit den Vorlieben und den Stimmungen des Nutzers an.

Spotify Running. Jede Woche nutzen Millionen von Musikfans Spotify beim Lauftraining. Musik ist dabei ein idealer Begleiter. Um in den richtigen Rhythmus zu kommen, vereint Spotify Running den optimalen Mix aus zuvor gehörten Songs, Genre-Playlists und exklusiven Kompositionen von weltweit angesagten DJs – alles perfekt und nahtlos abgestimmt auf das eigene Lauftempo. Beginnt eine Person ihren Lauf, passt Spotify die Songauswahl automatisch dem individuellen Laufrhythmus an und verändert diese je nach Schrittgeschwindigkeit des Läufers.

Das ist aber noch nicht alles: Noch in diesem Sommer wird Spotify in Zusammenarbeit mit Nike eine neue musikalische Lauferfahrungen erschaffen, wenn Nutzer erstmals über die Nike+ App auf Spotify Running zugreifen können. Zudem wird bis Ende des Jahres die Partnerschaft mit der RunKeeper App um die Integration von Spotify Running ausgebaut.

Mehr als Musik. Erstmalig bietet Spotify seinen Nutzern neben Millionen von Songs auch nationale sowie internationale Podcasts und Video-Shows. Mit einem Klick bekommen Nutzer aktuelle Nachrichten, Comedy oder informative Audio-Shows geboten. Auch hier lernt Spotify mit der Zeit die Vorlieben jedes einzelnen Nutzers kennen, passt daraufhin die Empfehlungen für Video-Shows und Podcasts an und präsentiert diese dem Nutzer direkt auf der persönlichen Startseite.

„Unsere neuen Funktionen und Partnerschaften verbessern das Spotify-Erlebnis umfassend und intensiv“, sagt Daniel Ek, Gründer und CEO von Spotify. „Musikfans sollen mit Spotify einfacher denn je den Soundtrack ihres Leben finden, indem wir ihnen ein noch breiteres Entertainment-Angebot bieten, das eine fantastische Mischung von Musik, Podcasts und Video-Shows einschließt und über den Tag verteilt dem Nutzer bereitgestellt wird. Und das ist erst der Anfang!“

Die neue Startseite sowie alle Shows werden ab heute schrittweise an iOS Nutzer in den USA, Großbritannien, Deutschland und Schweden ausgerollt. Weitere Märkte und Plattformen werden in naher Zukunft folgen. „Spotify Running“ steht ab heute allen iOS Nutzern weltweit zur Verfügung.

Quelle: Pressemitteilung von Spotify.

Wie das Portal MEEDIA berichtet, mache Spotify trotz steigender Nutzerzahlen weiterhin Verluste. 2014 hätte dieser rund 200 Millionen Dollar betragen.

 

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen