Live Entertainment Award für Junge Wellen der ARD

Veröffentlicht am 15. Apr. 2015 von unter Deutschland, Pressemeldungen

New_Music_Award_Logo_2013-smallJährlich organisieren die jungen Radioprogramme der ARD den Wettbewerb um den begehrten New Music Award, entdecken neue Talente aus ganz Deutschland und bieten ihnen ein Sprungbrett in die Musikwelt. Für dieses Engagement wurden DASDING und die acht weiteren beteiligten ARD-Radios am Dienstag (14. April 2015) in Frankfurt am Main mit dem Live Entertainment Award 2015 in der Kategorie “Künstler-/Nachwuchsförderung” ausgezeichnet.

Wolfgang Gushurst (Bild: SWR)

Wolfgang Gushurst (Bild: SWR)

DASDING-Programmchef Wolfgang Gushurst freut sich besonders über die Auszeichnung: “Das Thema Nachwuchsförderung spielt bei DASDING eine wichtige Rolle. Neben dem New Music Award engagieren wir uns auch für die Band-Förderpreise Rockbuster in Rheinland-Pfalz und Playlive in Baden-Württemberg. Außerdem stellen wir jeden Mittwoch ab 21 Uhr in unserer Spezialsendung ‘Heimspiel’ neue Musik aus Deutschland vor.”

2015 veranstalten die jungen Radioprogramme der ARD den New Music Award zum achten Mal. Jeder Sender schickt einen Favoriten aus seiner Region ins Rennen. Sie stehen beim großen Finale am 9. Oktober 2015 auf der Bühne – diesmal im Postbahnhof am Ostbahnhof in Berlin. Der New Music Award ist eine Gemeinschaftsproduktion von Bremen Vier (Radio Bremen), DASDING (SWR), 1LIVE (WDR), Fritz (RBB), MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), PULS (BR), 103.7 UnserDing (SR) sowie YOU FM (HR). Er wird von Fritz vom RBB federführend realisiert.

Mit dem Live Entertainment Award zeichnet die deutsche Veranstaltungsbranche jährlich Akteure hinter den Kulissen aus, die maßgeblich am Erfolg der Künstler beteiligt sind. Er gilt als einer der wichtigsten Preise der deutschen Musikwirtschaft.

Weitere Informationen unter LEA2015.de und newmusicaward.de.

Quelle: Pressemeldung

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen