Robin Schuster neuer Programmchef bei DONAU 3 FM

Veröffentlicht am 30. Mrz. 2015 von unter Deutschland, News

donau3fm_logo_2012-smallDie Geschäftsleitung von DONAU 3 FM hat Robin Schuster (30) ab sofort zum Programmleiter des Lokalradiosenders berufen. Damit löst der Ulmer nach knapp 4 Jahren Jule Schutz ab, die den Sender auf eigenen Wunsch Richtung Thüringen verlässt.

Robin Schuster ist seit 2007 bei DONAU 3 FM beschäftigt. Er absolvierte im Sender zunächst ein Volontariat mit vorangegangenem Praktikum. Im Anschluss war er zuerst als Redakteur und Moderator, später als Brand Manager tätig und war für die digitale Weiterentwicklung von DONAU 3 FM verantwortlich. Berufsbegleitend studierte er außerdem Medienmarketing an der BAW (Bayerische Akademie für Werbung & Marketing) in München, das er erfolgreich als Medienmarketing Fachwirt mit Diplom abschloss.

Robin Schuster (Bild: Donau 3 FM)

Robin Schuster (Bild: Donau 3 FM)

DONAU 3 FM Geschäftsführer Carlheinz Gern freut sich über die Personalie: „Herr Schuster ist ein echtes Eigengewächs unseres Hauses und hat seinen Lebensmittelpunkt seit Jahren in der Region. Er weiß, worauf es bei gutem Lokalradio ankommt, hat ein Gespür für Themen, die die Hörer interessieren und verfügt über bestes strategisches Verständnis“.

Schuster wird die Positionierung des Lokalradiosenders DONAU 3 FM in Ulm und Umgebung unter Einsatz neuer Marktforschungstools vorantreiben. „Das wichtigste Alleinstellungsmerkmal gegenüber Spotify, iPod & Co. wird für uns als Radiosender die starke Fokussierung auf Lokales sein in Verbindung mit guter Musik. Hierfür werden wir in engstem Kontakt mit unseren Hörern zusammenarbeiten, um DONAU 3 FM noch erfolgreicher und fit für die Zukunft zu gestalten“, so Robin Schuster.

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen