die neue welle hat einen nagelneuen Hyundai i10 verlost

Veröffentlicht am 30. Mrz. 2015 von unter Pressemeldungen

die neue welleEin nagelneuer Hyundai i 10 wurde von der neuen welle verlost: Gewonnen hat Jessica Kornmann (27) aus Steinfeld in der Pfalz. „Wow, das ist perfekt. Mein altes Auto ging gerade vor vier Wochen kaputt“, so die glückliche Gewinnerin.

Wie kam es zu der Aktion? Das heiß geliebte Auto von Karsten Penz hat nach 18 Jahren den Geist aufgegeben und musste in die Reparatur. Zum Glück gibt es Radio und die neue welle hat die besten Hörer der Welt: Das Hyundai Autohaus Zondler und Schreiber haben spontan Hilfe angeboten und einen Leihwagen zur Verfügung gestellt. Die weitere große Überraschung folgte dann zwei Tage später – DER PENZ durfte den Hyundai i10 behalten und an die Hörer verschenken.

Das PENZ Auto: ein Hyundai i10 (Bild: die neue welle)

Das PENZ Auto: ein Hyundai i10 (Bild: die neue welle)

 

Das Besondere an dem Gewinnspiel war die Art des Gewinnspiels: „Unsere Hörer konnten in der Morgenshow selbst vorschlagen, wie das Auto verlost werden sollte“, sagt Daniel Wolff, Programmleitung der neuen welle. „Das Gewinnspiel sollte folgende Bedingungen erfüllen:

Die Morningshow Moderatoren sollten vor Ort sein und alle Hörer sollten die Möglichkeit haben mitzumachen – beides war bei dem Gewinnspiel “Gewinn das Penz Auto” erfüllt.

Jessica Kornmann (27) aus Steinfeld in der Pfalz hat den Hyundai i10 gewonnen. (vorne von links: Gewinnerin Jessica Kornmann, Moderator „der PENZ“ hinten von links: Wetter-Lena, Thomas Schreiber, Geschäftsführer des Autohauses Schreiber, Martin Zondler, Geschäftsführer des Autohauses Zondler, Mario Limbach, Geschäftsführer von Globus Wiesental, Florian Bertsch, stellvertretender Geschäftsführer des Autohauses Schreiber) Bild: die neue welle

Jessica Kornmann (27) aus Steinfeld in der Pfalz hat den Hyundai i10 gewonnen. (vorne von links: Gewinnerin Jessica Kornmann, Moderator „der PENZ“ hinten von links: Wetter-Lena, Thomas Schreiber, Geschäftsführer des Autohauses Schreiber, Martin Zondler, Geschäftsführer des Autohauses Zondler, Mario Limbach, Geschäftsführer von Globus Wiesental, Florian Bertsch, stellvertretender Geschäftsführer des Autohauses Schreiber) Bild: die neue welle

 

Bis zum 27. März waren DER PENZ und Wetter-Lena von „Der PENZ & friends“ die neue welle Morgenshow in der Region unterwegs und hatten Bilder vom jeweils anderen mit dabei. Wer vor Ort gefragt wurde und als ERSTER wusste, wer auf dem Foto abgelichtet war, erhielt einen von insgesamt 30 Autoschlüsseln. Doch nur einer dieser Schlüssel startete den Hyundai i10, den es am 28. März beim großen Finale im Autohaus Schreiber zu gewinnen gab.

Bei dieser Aktion kam es zu amüsanten Verwechslungen: so wurde zum Beispiel Wetter-Lena mit einer Tatort-Leiche, Bäckerei-Verkäuferin oder Politikerin verwechselt und der PENZ wurde sogar von einigen der Befragten für einen Reiseleiter, Arzt oder Schauspieler gehalten.

Link
die neue welle

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen