ma 2015 IP Audio I: Klassik Radio steigert Online-Reichweite um 52 Prozent

Veröffentlicht am 12. Mrz. 2015 von unter Pressemeldungen

Klassik-Radio-260-smallDie aktuell veröffentlichten Ergebnisse der Webradio Messung ma 2015 IP Audio I, belegen Deutschlands meistgehörtem Privatsender Klassik Radio einen Reichweitenzuwachs von 52 Prozent.

Klassik Radio erzielt mit über 1.73 Millionen Stream-Sessions pro Monat im vierten Quartal 2014 sein bisher erfolgreichstes Onlineergebnis.

Ulrich Kubak (Bild: Klassik Radio)

Ulrich Kubak (Bild: Klassik Radio)

Ulrich Kubak, Vorstand der Klassik Radio AG, führt die positive Entwicklung auf die verstärkt crossmediale Ausrichtung von Klassik Radio zurück. “Der Transfer unserer Marke in die digitale Welt ist für uns eine zentrale Aufgabe. Daher freut es mich zu sehen, dass unsere Strategie aufgeht und die Investitionen im Bereich Online und Mobile sowie der konsequente Ausbau unseres Contentangebots und unserer Webchannels erste Früchte tragen. Zukünftig wollen wir dem Interaktionsbedürfnis unserer Hörer mit weiteren Online-und App-Angeboten Rechnung tragen.”

Neben einer eigenen Hörer Community, Programmfeedback Buttons und einer umfangreichen Mediathek bietet der deutschlandweite Sender zusätzlich zum Liveprogramm seinen Online- Nutzern neun weitere Musikkanäle auf klassikradio.de.

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen