ffn-Frühjahrskampagne: Günther der Treckerfahrer

Veröffentlicht am 26. Jan. 2015 von unter Billboards

Wenn Comedy, dann ffn! Dietmar Wischmeyer beweist es montags bis freitags um 7 nach 7 – natürlich bei ffn. Die beliebteste Radiocomedyfigur Deutschlands ziert ab heute die Plakate des beliebtesten Privatsenders im Norden: Günther der Treckerfahrer, die Paraderolle von Frühstyxradio-Comedian Dietmar Wischmeyer.

ffn Frühjahrskampagne 2015-Wischmeyer-min

Dieser gehört zu den Urvätern der Radiocomedy und wurde für seinen „Günther“ im Herbst letzten Jahres mit dem Deutschen Radiopreis in dieser Kategorie ausgezeichnet. Grund genug für ffn, noch einmal mit einer eigenen Plakatkampagne zu gratulieren.

ffn-Geschäftsführer Harald Gehrung und Programmchefin Ina Tenz mit dem neuen Logo 2015

ffn-Geschäftsführer Harald Gehrung und Programmchefin Ina Tenz mit dem neuen Logo 2015

ffn-Programmdirektorin Ina Tenz: „Günther der Treckerfahrer ist die beliebteste Comedy in Norddeutschland: Seit über 20 Jahren direkt, schonungslos und täglich aktuell – passend zu ffn!“

Gleichzeitig ist die neue Kampagne auch der Kick-Off für das überarbeitete Logo, dass seit Jahresbeginn eingeführt ist. Mit dem stilisierten Play-Button steht das neue Firmenzeichen nun auch für den Aufbruch von ffn ins digitale Zeitalter.

Die „Günther“-Plakate sind seit heute auf Großflächen, Ganzsäulen, City- und Megalights und Trafficboards in ganz Niedersachsen und Hamburg zu sehen. Flankiert wird dies durch Anzeigen in Tageszeitungen und Szenemagazinen.

Quelle: Pressemeldung

Tags: , , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen