BAYERN 3 auf ANTENNE BAYERN?

Veröffentlicht am 21. Nov. 2014 von unter Airchecks

antenne-bayern-3-smallFrüh am Morgen des Dienstag den 18. November konnten die Hörerinnen und Hörer von ANTENNE BAYERN Zeuge einer amüsanten Skurrilität werden: Eine kleine Panne sorgte dafür, dass der Start in die Morningshow des Privatsenders etwas anders ablief als gewohnt.

Wie ein Aircheck beweist, der von Bayern 2 auf Facebook gepostet wurde, war kurz vor 5 Uhr anstelle von Wetterexpertin Indra Gerdes das Programm der Konkurrenz vom Rundfunkplatz in München zu hören, das akustische Impressum von BAYERN 3:

 

So mancher Hörer von ANTENNE BAYERN dürfte sich gewundert haben, als plötzlich angekündigt wurde, dies sei “der Bayerische Rundfunk, eine Anstalt des öffentlichen Rechts”. Nach wenigen Sekunden endete das kurze Gastspiel von BAYERN 3 auf den Frequenzen des Privatsenders jedoch wieder.

Dass die Konkurrenzwelle eines Senders mutmaßlich unbeabsichtigt im eigenen Programm auftaucht, ist jedoch nicht neu. Bereits 2012 sendete Radio 24 in der Schweiz das Programm von Radio 105. Und auch bei HIT RADIO FFH und HR3 in Hessen gab es 2007 eine ähnliche Panne. Damals allerdings umgekehrt: Die öffentlich-rechtliche Anstalt sendete plötzlich mitten in den Nachrichten anstelle eines Korrespondentenberichtes die Verpackung der FFH-Kollegen aus Bad Villbel.

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen