RADIOSZENE Umfrage 2016

WhatsApp bei Radio Arabella München

Veröffentlicht am 24. Sep. 2014 von unter Pressemeldungen

Radio Arabella 105.2Radio Arabella München setzt seit heute in der Kommunikation mit seinen Hörern zusätzlich auf WhatsApp. Der beliebte Kurznachrichtendienst erlaubt das kostenlose Verschicken von Nachrichten, Bildern, Videos und Tönen. Die App ist für iOS, Android, Windows Phone, BlackBerry, Nokia S40 und Symbian erhältlich. Aktuell benutzen mehr als 30 Millionen Deutsche den Dienst. Radio Arabella ist für seine Hörer unter der WhatsApp-Nummer „0157 – 544 700 44“ erreichbar.

Franziska Strobl (Bild: Radio Arabella)

Franziska Strobl (Bild: Radio Arabella)

„Aus Hörer-E-Mails, facebook-Mitteilungen und Anrufen wussten wir natürlich, dass unglaublich viele unserer Hörer bereits WhatsApp benutzen. Die hohe Anzahl an eingehenden Nachrichten hat uns dann doch überwältigt,“ sagt Franziska Strobl, Programmleiterin von Radio Arabella. „In kürzester Zeit haben uns mehrere Hundert Nachrichten erreicht. Blitzer-Meldungen, Wetter-Impressionen und sogar Sprachnachrichten wurden in die Redaktion geschickt.“

„Für uns ist WhatsApp ein zeitgemäßes Hilfsmittel, um engen Kontakt zu den Hörerinnen und Hörern zu halten. Was immer die Menschen in unserer Stadt bewegt, sei es eine nervige Brückensperrung oder ein sonniger Morgen, das Bild oder die Informationen ist blitzschnell beim Sender, und wir sagen es dann ganz München,“ ergänzt Morgenmoderator Christian „Wetterhuber“ Huber.

Quelle: Radio Arabella-Pressemeldung

Tags: , ,

ReelWorld
 
CrowdRadio

Kommentar hinterlassen