Carsten Köthe ist zurück auf R.SH

Veröffentlicht am 05. Aug. 2014 von unter Deutschland

R.SHWenn am Mittwoch um 14 Uhr die rote „On Air“-Lampe des R.SH-Studios angeht, feiert einer der beliebtesten Radiomoderatoren Schleswig-Holsteins sein „Comeback“. Carsten Köthe, bekannt als Morningman des R.SH-Frühstücksclubs, wird nach fast siebenmonatiger Pause wieder ans Mikrofon zurückkehren.  Krankheitsbedingt musste der Moderator pausieren. Nach erfolgreich absolvierter Chemotherapie freut er sich jetzt darauf, die Schleswig-Holsteiner wieder durch den Tag zu begleiten.

Carsten Köthe zurück bei R.SH

Anneke ter Veen und Carsten Köthe im Studio von R.SH

„Ich kann es kaum erwarten, wieder on air zu gehen“, so der 52-Jährige. „Mir geht es gut, die Ärzte sind vollkommen zufrieden und es wird auch höchste Zeit, dass ich wieder meiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen kann.“ Nachdem sein Kollege Volker Mittmann für ihn in den letzten Monaten die Stellung im R.SH-Frühstücksclub hielt, beschlossen die beiden Kollegen, einfach die Sendezeiten zu tauschen. Volker Mittmann wird dementsprechend auch weiterhin gemeinsam mit Katharina Nicolaisen und Tim Koschwitz die Schleswig-Holsteiner gutgelaunt in den Tag schicken und Carsten Köthe begleitet die Hörer ab sofort durch den Nachmittag. „Ich bin sehr gespannt, wie das wird. Wie Frühstücksradio geht, das weiß ich, das kann ich im Schlaf. Eine Nachmittagssendung zu moderieren, ist Neuland für mich. Das wird spannend und ich freue mich da neue Erfahrungen zusammen“, so Köthe.

Ganz allein muss er dieses Neuland nicht betreten. Anneke ter Veen, Moderatorin aus Bremen, ist eine neue Kollegin im R.SH-Team, die ab sofort an Carsten Köthes Seite zu hören sein wird. „Bislang habe ich meist vor der Kamera gestanden, Nachrichten verkündet und Interviews geführt. Radio ist ein ganz neues Medium für mich. Daher bin ich glücklich, mit einem so netten und routinierten Kollegen wie Carsten Köthe meine ersten Erfahrungen in diesem Bereich machen zu dürfen. Wir verstehen uns super und werden bestimmt jede Menge Spaß haben“, so ter Veen.

Frühstücksclub von R.SH

Bisher war Carsten Köthe Moderator des Frühstücksclubs. Nun führt Volker Mittmann zusammen mit Katharina Nicolaisen und Tim Koschwitz durch den Morgen.

Ab Mittwoch sind die beiden von Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr in „Carsten Köthes Nachmittag“ zu hören. Der „R.SH-Frühstücksclub mit Volker Mittmann“ wird die Schleswig-Holsteiner ab Mittwoch eine Stunde länger beim Aufstehen begleiten und bis 10 Uhr laufen. Anschließend sorgt Moderatorin Tanja Puttfarcken von 10 bis 14 Uhr für „Mehr Musik bei der Arbeit“. In der Feierabendsendung „Spätschicht“ von 18 bis 21 Uhr lässt Alexander Baltz dann gemeinsam mit den Schleswig-Holsteinern den Tag ausklingen.

Quelle: Pressemitteilung von R.SH

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen