Radiotest 1. Halbjahr 2014: ORF-Radio Kärnten an vorderster Front

Veröffentlicht am 24. Jul. 2014 von unter Österreich, Pressemeldungen

Logo_ORF_Kaernten_2012-smallErfreulich das Ergebnis in der Kärntner Gesamtbevölkerung ab 10 Jahren, hier erreichte Radio Kärnten einen stabilen Marktanteil von 45 Prozent. Bei den über 35-Jährigen entfallen 55 Prozent Marktanteil auf Radio Kärnten. Das heißt, es entfällt mehr als jede zweite in Kärnten gehörte Radiominute in diesem Segment auf Radio Kärnten.

In der Gesamtbevölkerung ab 10 Jahren liegt die Tagesreichweite im ersten Halbjahr 2014 von Montag bis Freitag bei 43,6 Prozent. In der Kernzielgruppe 35+ erzielt Radio Kärnten sogar 53 Prozent (Mo-Fr), damit hört mehr als jede/r zweite Kärntner/in in dieser Altersgruppe Radio Kärnten.

Landesdirektorin Karin Bernhard: “Zwei Fixtermine prägen die Arbeit im Radio-Alltag — die Ergebnisse der Radioquoten für das erste und zweite Halbjahr. Mein Team und ich freuen uns daher sehr, dass wir auch im ersten Halbjahr 2014, dank Ihrer Treue, auf dem ersten Platz der Radiolandschaft geblieben sind. Wir rasten uns aber nicht auf unseren Lorbeeren aus, sondern sind umso mehr motiviert, Ihnen das Beste vom Besten zu bieten. Wir sind unserer Aufgabe bewusst, der zuverlässigste Begleiter in Ihrem Alltag zu sein, der Sie von früh bis spät mit Informationen, Musik, Unterhaltung und sonstigen Serviceangeboten verwöhnt. Ich sage Danke an Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, und an meine gesamte Mannschaft, die hervorragende Arbeit geleistet hat und weiterhin leisten wird.”

Programmchef Martin Weberhofer: “Wir versuchen, das Land in all seinen Facetten in unserem Programm abzubilden und über all das zu berichten, was die Kärntnerinnen und Kärntner interessiert. Wir wollen einen ‘Mehrwert’ für unser Publikum schaffen, die große Radio-Kärnten-Familie gut informiert und unterhaltsam durch den Tag begleiten. Neben vielen persönlichen Rückmeldungen bei unseren Sendungen und Aktivitäten zwischen Glockner und Koralm ist das Ergebnis des Radiotests eine Bestätigung unserer Bemühungen und zugleich Ansporn, auch weiterhin unverzichtbarer Bestandteil im Leben so vieler Kärntnerinnen und Kärntner zu sein. Danke für Ihre Treue!”

Dieser so positiv verlaufene Radiotest schließt auch die übrigen ORF-Programme mit ein: Die ORF-Sender erreichen in Kärnten gemeinsam bei den Personen ab 10 Jahren einen Marktanteil von 76 Prozent; bei der Gruppe 35+ (der Kernzielgruppe von Radio Kärnten) sind es 82 Prozent. Der Marktanteil aller Privatradios zusammen belief sich im ersten Halbjahr 2014 in dieser Altersgruppe auf 16 Prozent.

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen