Rheinland-Pfalz Tag: Über 20.000 Besucher auf der RPR1.- und bigFM Bühne

Veröffentlicht am 21. Jul. 2014 von unter Fotos

Insgesamt rund 200.000 Zuschauer kamen laut Staatskanzlei und Ordnungskräften aus ganz Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen nach Neuwied, um das große Landesfest vom 18. bis 20. Juli zu feiern. Über 20.000 Besucher strömten an allen drei Festtagen ins Raiffeisenstadion, um auf der gemeinsamen RPR1.- und bigFM-Bühne Stars wie Anastacia, Andreas Bourani und Marlon Roudette zu erleben.

Offizielle Eröffnung des Rheinland- Pfalz-Tag 2014 auf der RPR1./bigFM- Buehne in Neuwied am 18.07.2014. v.l.n.r.: Oberbürgermeister Nikolaus Roth, Wirtschaftsministerin Eveline Lemke, Moderator Kunze, Ministerprasidentin Malu Dreyer, bigFM und RPR1. Geschäftsführer Kristian Kropp, Ministerin Irene Alt und Moderatorin Kate. Foto: RPR1./Michael Wallrath

Offizielle Eröffnung des Rheinland- Pfalz-Tag 2014 auf der RPR1./bigFM- Buehne in Neuwied am 18.07.2014. v.l.n.r.: Oberbürgermeister Nikolaus Roth, Wirtschaftsministerin Eveline Lemke, Moderator Kunze, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, bigFM und RPR1. Geschäftsführer Kristian Kropp, Ministerin Irene Alt und Moderatorin Kate. Foto: RPR1./Michael Wallrath

Die beiden größten Privatsender der Region präsentierten ein abwechslungsreiches Live-Programm für die ganze Familie und demonstrierten ihre enge Verbundenheit zu Land und Leuten. Auf der großen Open Air Radiobühne und auf der Aftershowparty im Icehouse traten an allen Festtagen über 30 Künstler, Bands und DJs auf. Insgesamt sendeten RPR1. und bigFM über 30 Stunden live vom Rheinland-Pfalz Tag.

IMG_4164

Sängerin Janine Meyer von Luxuslärm. Foto: RPR1./Michael Wallrath

RPR1. startete in den Rheinland-Pfalz Tag auf seiner großen Open Air Bühne mit der offiziellen Begrüßung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Neuwieds Oberbürgermeister Nikolaus Roth sowie RPR1.- und bigFM-Geschäftsführer Kristian Kropp. „Wir lieben live“ – die Radioparty von RPR1., die vom Morningshow-Duo Kunze & Kate moderiert wurde, begann bereits am Freitagnachmittag mit einem mitreißenden Auftritt der „Megaband“. Anschließend sorgten „Se Bummtschacks“, die Band um den „Rocker“ aus der Morningshow, für ausgelassene Stimmung unter den Zuschauern. „Luxuslärm“, die Formation um Sängerin Janine ‚Jini‘ Meyer, begeisterten mit Rockkrachern, aber auch mit gefühlvollen Balladen. Als Andreas Bourani am Abend die große Open-Air Bühne betrat, gab es kein Halten mehr: Alle wollten mit dem Star, der mit seiner Hymne „Auf uns“ momentan die Charts beherrscht, zusammen feiern. Und als das Highlight des Abends, US-Star Anastacia, auftrat, ging gar nichts mehr. Über 10.000 Menschen wollten die temperamentvolle Sängerin live erleben. Anastacia überzeugte in ihrer Show mit kraftvollem Rock, aber auch mit gefühlvollen Soulballaden. Das Raiffeisenstadion musste schon gegen 22 Uhr aus Sicherheitsgründen geschlossen werden, da die zugelassene Zuschaueranzahl erreicht war.

Marlon Roudette spielt auf der RPR1./bigFM- Buehne beim Rheinland- Pfalz- Tag 2014 in Neuwied am 19.07.2014. Foto: RPR1./Michael Wallrath

Marlon Roudette. Foto: RPR1./Michael Wallrath

IMG_4539

Andreas Bourani. Foto: RPR1./Michael Wallrath

Anastacia spielt auf der RPR1./bigFM- Buehne beim Rheinland- Pfalz- Tag 2014 in Neuwied am 18.07.2014. Foto: RPR1./Michael Wallrath

Anastacia auf der Bühne von RPR1. und bigFM. Foto: RPR1./Michael Wallrath

bigFM, der bundesweit beliebteste Sender für junge Erwachsene, gestaltete das Live-Programm am Samstag. Den musikalischen Nachwuchswettbewerb „Newcomer@bigFM“ konnte die Band „Eau Rouge“ für sich entscheiden, sie werden am 6. September musikalisch das Rheinland-Pfalz Open Air in Mainz eröffnen. Der Bad Kreuznacher Rapper Patric Q Wittlinger, der mit seiner samtweichen Stimme nicht nur die Herzen der Teenies zum Schmelzen brachte, startete abends die bigFM Live-Party. Anschließend präsentierte sich der erst 17-jährige Rapper Sierra Kidd live auf der großen Open Air Bühne. Unter dem Künstlernamen SAM lieferten die Brüder Samson und Chelo mit afrikanischen Rhythmen und westlichem Clubsound eine mitreißende Bühnenshow. Das Highlight am Samstagabend war zweifellos Marlon Roudette, der mit gefühlvollen Balladen, rhythmischen und melodischen Popsongs die Zuschauer begeisterte. Durch das Bühnenprogramm führten die bigFM-Moderatorin Larissa und „Der Storb“ aus Deutschlands biggster Morningshow.

IMG_5227

Die RPR1./bigFM- Buehne beim Rheinland- Pfalz- Tag 2014 in Neuwied am 18.07.2014. Foto: RPR1./Michael Wallrath

Am Sonntag sendete das Moderatoren-Duo Inge & Sebo RPR1. am Nachmittag ab 13 Uhr live aus Neuwied. Die Band „Sidewalk“ lieferte in einer dreistündigen ausgelassenen Stimmungsparty noch einen mitreißen Abschluss vom Rheinland-Pfalz Tag.

Quelle: Pressemitteilung von RPR1. und bigFM

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen