Rik De Lisle neuer Programmdirektor von 94,3 rs2

Veröffentlicht am 09. Apr. 2014 von unter Deutschland

943rs2-Logo2013-smallRik De Lisle verstärkt ab sofort als Programmdirektor den Berlin-Brandenburger Radiosender 94,3 rs2. De Lisle ist seit vielen Jahren in verschiedenen Funktionen für 94,3 rs2 tätig, zuletzt vor allem als Moderator.

In den vergangenen Jahrzehnten trug er in entscheidendem Maße dazu bei, dass sich 94,3 rs2 als einer der erfolgreichsten Radiosender im Berlin-Brandenburger Markt etablieren konnte. Rik De Lisle löst Christian Schalt ab, der sich auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung und Programmdirektion von 94,3 rs2 zurückzieht und sich als Geschäftsführer verstärkt um 98.8 KISS FM kümmern wird.

Rik DeLisle im Studio

Rik DeLisle im 94,3 rs2-Studio

Bertram Schwarz, Geschäftsführer 94,3 rs2 und TOP Radiovermarktung: “Mit den von der TOP Radiovermarktung betreuten Radiosendern wollen wir am Berlin-Brandenburger Markt möglichst stark sein. Rik De Lisles Erfahrung wird uns helfen, den Erfolg von 94,3 rs2 auszubauen. Christian Schalt hat in den vergangenen Jahren 98.8 KISS FM zu einem der meistgehörten jungen Sender im Markt entwickelt und wird diesen erfolgreichen Weg fortsetzen.”

Quelle: Pressemitteilung von 94,3 rs2

Tags: , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen