alsterradio 106,8 rock’n pop und 917xfm steigern Hörerzahlen um über 50 Prozent

Veröffentlicht am 05. Mrz. 2014 von unter Pressemeldungen

alster-radio-1068-2014Hamburg rockt wieder mit alsterradio 106,8 rock’n pop und 917xfm – Hamburgs Musiksender. Mit 47.000 Hörern in der Durchschnittsstunde (Mo.-Fr. 6-18 Uhr) konnte das alsterradio-Team in der heute veröffentlichen Media Analyse Radio die Hörerzahlen deutlich steigern.

Mit einem Hörerzuwachs von 51,6 Prozent ist alsterradio GESAMT (alsterradio 106,8 rock’n pop und 917xfm – Hamburgs Musiksender) damit wieder der zweiterfolgreichste private Hörfunkanbieter Hamburgs. Zum fünften Mal infolge konnte der weiteste Hörerkreis auf jetzt 963.000 Hörer ausgebaut werden. Der Wert gibt an, wie viele Hörer innerhalb von 14 Tagen einen Sender einschalten.

Alsterradio_Wittmann-530

Florian Wittmann

Florian Wittmann (51), Programmdirektor alsterradio 106,8 rock’n pop: “Wir sagen Danke an unsere Hörer, die uns nicht nur verstärkt nach dem Morningshow-Comeback von Maren & AC einschalten, sondern auch in den Sendungen “Der Tag mit Lars Lorenz” und “Der Nachmittag mit Schwenker & Schmidt”. Das ist Ansporn für uns, weiterhin Gas zu geben.”

Jörg Reitmann (58), Geschäftsführer alsterradio 106,8 rock’n pop: “Heute ist ein guter Tag für alsterradio 106,8 rock’n pop und 917xfm – Hamburgs Musiksender. Die aktuellen Hörerzahlen machen deutlich, dass der eingeschlagene Weg richtig ist. Wir danken unseren Hörern und allen Kunden, die uns seit Jahren die Treue halten. Mein Dank geht auch an das gesamte alsterradio-Team, das täglich hart für den Erfolg arbeitet.”

Die Media-Analyse wird durch Telefoninterviews im Auftrag der Hörfunkanbieter in der Arbeitsgemeinschaft MA und den Hörfunkprogrammen der ARD ermittelt. Sie bildet die verbindliche Grundlage für Werbe- und Mediaplanung und erscheint zweimal im Jahr.

Quelle: Pressemitteilung von alsterradio 106,8 rock’n pop

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen