Ende der Ära Luxembourg: RTL Radio zieht nach Berlin

Veröffentlicht am 07. Feb. 2014 von unter Deutschland

rtl-radio-bigRadio für Deutschland aus Luxembourg hat Tradition seit 1957: Das deutsche Programm von RTL sendet auf UKW, Mittelwelle, Satellit, Kabel und im Internet “die besten Hits aller Zeiten” vom Luxemburger Kirchberg. Einem Zeitungsbericht zufolge könnte damit 2016 Schluss sein.

Wie das “Tageblatt” in seiner Onlineausgabe berichtet, soll RTL Radio künftig aus Berlin senden. Betroffen seien davon 11 Mitarbeiter: Die Festangestellten sollten am neuen Standort übernommen werden, drei freie Mitarbeiter hingegen nicht, so die Zeitung. Das Regionalprogramm “RTL Radio 93.3 und 97.0” verabschiedete sich Ende 2013 von seinen Hörern. Seither ist die bundesweite Programmversion wieder auf UKW präsent.

RTL Gebäude in Luxemburg (Bild: Köring/RADIOSZENE)

RTL Gebäude in Luxemburg (Bild: Köring/RADIOSZENE)

Das Team von RTL Radio sei am heutigen Morgen über die Pläne informiert worden, während eine offizielle Stellungnahme noch aussteht. Ausgestrahlt werden soll das Programm weiterhin über die UKW-Frequenzen 93,3 und 97,0 MHz, die nicht nur in Luxembourg, sondern auch im Saarland und in Rheinland-Pfalz zu empfangen sind. Die Mittelwellenfrequenz 1440 kHz vom Standort Marnach, die zu den ersten der “fröhlichen Wellen” gehörte, über die RTL in Deutsch sendete, wird bis zum Umzug möglicherweise bereits abgestellt sein.

Weiterführende Links
Wort.lu: RTL Radio stellt Fensterprogramm für Großregion ein
Wort.lu: RTL-Sender in Marnach: Bald ist Schluss

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen