WDR 4 spielt im “Rhythmus der Nacht” die Charts der dj-hitparade

Veröffentlicht am 28. Jan. 2010 von unter Pressemeldungen

Bernd Brüggemann

Bernd Brüggemann

Ab 7. Februar – jeden ersten Sonntag im Monat – zwei Stunden lang

“Rhythmus der Nacht” heißt es in der Nacht von Samstag auf Sonntag (0.05 bis 4.00 Uhr) auf WDR 4, der erfolgreichen Schlagerwelle des Westdeutschen Rundfunks. Als Teil des bundesweiten “ARD-Nachtexpress” ist der “Rhythmus der Nacht” zu einem Muss für Schlager-Fans geworden, die den deutschen Popschlager so lieben, wie er in Diskotheken und Tanzlokalen gefeiert und gewürdigt wird. Ab dem 7. Februar 2010 präsentieren die Moderatoren Michael Begasse und Bernd Brüggemann innerhalb der Sendung erstmals die Charts der dj-hitparade.

Jeweils am ersten Sonntag im Monat spielen sie zwei Stunden lang (von 0 bis 2 Uhr) Titel, die sich im Monat zuvor in dieser Internet-Hitparade (www.dj-hitparade.de) platzieren konnten. Die Redakteure Reinhard Kröhnert und Andreas Herkendell wollen nicht nur die vorderen Ränge, sondern auch Ein- und Aufsteiger, vielversprechende Newcomer und echte Dauerbrenner ins Programm nehmen. “Wir haben das System der dj-hitparade mehrere Monate geprüft und genau beobachtet”, so Kröhnert und Herkendell, “und sind davon überzeugt.”

Die dj-hitparade, seit 1. August 2008 in Betrieb, zeichnet sich vor allem durch Transparenz aus: Das offene, online nachlesbare Voting der derzeit 339 DJs mit unterschiedlichen Wirkungskreisen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und von Mallorca zeigt ein reales Bild der deutschen Diskotheken-Szene. “Wir danken WDR 4 für diesen großen Vertrauensbeweis”, sagt Geschäftsführer Frank Jarosch, “mit dem die intensive Arbeit der DJs gewürdigt und angespornt wird.”

Links:
WDR4
dj-hitparade

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen