Workshop mit Daniel Fiene: Mobile Reporting

Veröffentlicht am 09. Jan. 2014 von unter Seminar-Tipps

Logo_Online_Radio-bigSchnell und sendefähig produzieren von unterwegs.

Am 3. und 4. Februar 2014 veranstaltet der Masterstudiengang ONLINE RADIO in Berlin einen zweitägigen Workshop mit Daniel Fiene. Smartphones, Tablets und digitale Netzwerke machen es möglich: jederzeit und überall lassen sich technisch hochwertige, sendefähige Inhalte mit den Geräten erstellen. Diese Möglichkeiten der Produktion dringen immer häufiger in den Alltag der Radiomacher ein. Welche Tools eignen sich für die Produktion sendefähiger Beiträge? Wie arbeite ich mit Audio-, Foto- und Video-Material? Welche logistischen, gestalterischen und inhaltlichen Aspekte sind zu beachten? Was sind Chancen und Grenzen des Mobile Reportings?

Daniel Fiene (Bild: Mathias Vietmeier)

Daniel Fiene (Bild: Mathias Vietmeier)

Dieser anwendungsorientierte Workshop richtet sich an Radiomacher sowie an Interessierte, die ihre Fertigkeiten ausbauen oder die Möglichkeiten des Mobile Reportings entdecken möchten. Daniel Fiene (1982, geboren in Münster) ist Moderator und Redakteur bei Antenne Düsseldorf. Er moderiert das Medienmagazin “Was mit Medien” bei DRadio Wissen, welches ursprünglich vom Campusradio Radio Q in Münster stammt und auch als Podcast im Netz (wasmitmedien.de) sehr bekannt wurde. Zwischendrin macht er was mit Büchern (Das Podcast-Buch Franzis 2007, Das Blog-Buch Franzis 2008), was mit Kursen (Akademie für Publizistik), was mit Fernsehen (Rundshow 2013), was mit Preisen (Grimme Online Nominierungskommission und Journalisten des Jahres Jury) und was mit Internet: 2001 startete Daniel sein privates Blog (mywebwork.de/fiene.tv/).

Eckdaten

  • Datum: 3. und 4. Februar 2014, ganztägig
  • Veranstaltungsort: Konsole Labs, Gritznerstraße 42, 12163 Berlin
  • Kosten: 180 €
  • Teilnehmerzahl: 15 Personen

Anmeldung per eMail: info@onlineradiomaster.de

www.onlineradiomaster.de/mobilereporting

Weitere Details zur Durchführung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des Workshops. Die Teilnahmegebühr von 180 € ist bis zum 24. Januar 2014 zu entrichten. Die entsprechende Zahlungsaufforderung senden wir Ihnen nach verbindlicher Anmeldung zu.

Hinweis: Der Workshop konzentriert sich auf den Umgang mit dem iPhone, es werden aber auch Android-Umgebungen zur Sprache kommen. Der Videoteil wird mit dem iPhone und der Voddio App (Kosten: 8,99 €) absolviert. Es ist zu empfehlen, dass sich Teilnehmer bereits im Vorfeld des Workshops mit der App vertraut machen.

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen