Stephan Heller verlässt Klassik Radio

Veröffentlicht am 15. Sep. 2013 von unter Deutschland

Klassik-Radio-260-smallVöllig überraschend hat Stephan Heller laut “Hamburger Abendblatt” (siehe auch new-business.de) Klassik Radio verlassen. Nach zehn Jahren als Geschäftsführer und Programmdirektor von Oldie 95 war Heller vor etwas mehr als zwei Jahren zu Klassik Radio gekommen, wo er seit Juli 2011 als Station Manager tätig war.

Stephan Heller (Bild: stephanheller.com)

Stephan Heller (Bild: stephanheller.com)

Die Gründe für den plötzlichen Abgang seien völlig unklar, berichtet Medieninsider Kai-Hinrich Renner. Weder Heller selber, noch Klassik Radio waren demnach bislang für eine Stellungnahme erreichbar.

Stephan Heller ist seit mehr als 20 Jahren im Radiogeschäft tätig. Gemeinsam mit Marzel Becker (heute Programmdirektor von Radio Hamburg) hat Heller als Volontär bei Radio Hamburg den Top-800-Osterhitmarathon erfunden, bei Radio ffn war Heller “ffn-Morgen-Män”, bei Radio Energy in München und Hamburg Programmdirektor sowie nationaler Programmkordinator von NRJ Deutschland.

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen