Kampagne “neue Berliner Luft” heute in der Hauptstadt gestartet

Veröffentlicht am 03. Jul. 2013 von unter Billboards

Citylights, Spots und Videowand am Kurfürstendamm werben für Digitalradio

Öffentlich-rechtliche und private Programme beteiligen sich an Werbekampagne

berliner-luft-small

In Berlin ist heute eine Werbekampagne für Digitalradio gestartet. Unter dem Slogan „neue Berliner Luft“ werben an insgesamt 20 Plätzen der Hauptstadt digitale Citylight-Boards für Digitalradio. Der größte Hingucker ist eine 104 Quadratmeter große Videowand am Kurfürstendamm, auf der täglich über 1.400 mal der Spot „Digitalradio ist heute“ läuft. Gezeigt werden auch die Logos der Sender, die in Berlin über Digitalradio on air sind. Die Werbeaktion „neue Berliner Luft“ läuft im Zeitraum zwischen dem 1. und 7. Juli und vom 15. bis 21. Juli.

An der Kampagne, die vom ARD-Projektbüro Digitalradio und dem Sendernetzbetreiber Media Broadcast initiiert worden ist, beteiligen sich private Programmanbieter, die Hörfunksender des Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) und die drei Programme des Deutschlandradios. Ausgewählte Sender bewerben über ihre UKW-Programme für Digitalradio. Außerdem wird auf den Webseiten der Sender „neue Berliner Luft“ beworben. Michael Reichert, Leiter des ARD-Projektbüros Digitalradio: „Mit ‚neue Berliner Luft‘ ist uns ein griffiger Slogan eingefallen, der die gewünschte Wirkung nicht verfehlen wird. Wir wollen hiermit die Lebendigkeit der Hörfunklandschaft verdeutlichen. In Berlin sind nahezu 40 Programme aller Genres über Digitalradio zu hören.“

Digitalradio_Neue_Berliner_LuftPünktlich zum Start der Kampagne wurden auch die Verkäufer in den großen Elektronikfachgeschäften geschult, um kaufinteressierte Kunden kompetent und umfassend zu Programmen, Geräten und zum Empfang von Digitalradio beraten zu können. In vielen der Märkte liegt Informationsmaterial zum Mitnehmen aus.

Uwe Ludwig, Vertriebschef Radio bei Media Broadcast, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass nach erfolgreichen Kampagnen in anderen Bundesländern jetzt in der Hauptstadt eine derartige Kampagne für Digitalradio wirbt. Werbeaktionen liefen in den vergangenen Monaten beispielsweise in Süddeutschland sowie in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Initiative Digitalradio Deutschland unterstützt die Aktion in der Hauptstadt außerordentlich.“

Über die Initiative Digitalradio Deutschland:
Die „Initiative Digitalradio Deutschland“ ist ein Zusammenschluss von ARD, Deutschlandradio, der DRD Digitalradio Deutschland und der MEDIA BROADCAST. Die vier Projektpartner koordinieren alle Aufgaben rund um die Etablierung von Digitalradio in Deutschland. Die zentrale Koordinierungsstelle für die Initiative ist beim Deutschlandradio in Köln angesiedelt.

Links:
www.digitalradio.de/berlinerluft
www.digitalradio.de

Tags: , , , , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen