Programmchef Richard Lauterbach verlässt ENERGY München

Veröffentlicht am 09. Jun. 2013 von unter Gerüchte

Personalumbau bei ENERGY Deutschland geht weiter

Richard Lauterbach (Bild: ENERGY Homepage)

Richard Lauterbach (Bild: ENERGY Homepage)

Gerüchten zufolge verlässt der Programmdirektor von ENERGY München, Richard Lauterbach, den Sender Ende des Monats. Ein Nachfolger steht bisher noch nicht fest. Dies hat ENERGY inzwischen RADIOSZENE gegenüber bestätigt. Angeblich soll Lauterbach demnächst für die Morgenshow von Bayern 3 arbeiten.

Dem Image, eine hohe Personal-Fluktuation zu haben, bleibt ENERGY Deutschland jedenfalls treu: letztes Jahr erst verließen Ingmar Stadelmann (heute Radio Fritz) und Boussa (heute YOUFM/ENERGY Berlin am Samstag) die Toastshow von ENERGY Berlin. Dieses Jahr ist der Morgenmann Max von ENERGY Hamburg zu 104.6 RTL gewechselt .

Tina Padberg (Bild: ENERGY)

Tina Padberg (Bild: ENERGY)

Vor kurzen ist auch das bisherige Morgenteam “Tino und Kadda” bei ENERGY Nürnberg ausgetauscht worden. Stattdessen haben Tina Padberg und Mark Neugebauer (ENERGY Rhein-Main) nun die Toastshow in Nürnberg übernommen. Kadda macht jetzt die ENERGY@Work-Schicht und Tino die Sendung ENERGY Interaktiv.

Auch die die Ex-Morgenmoderatorin von Radio ENERGY Rhein-Main (heute Antenne Frankfurt) Nina Kronewald hat wieder einen neuen Job. Sie moderiert seit 02. Juni 2013 die Morgensendung “Die Charivari-Muntermacher”. Früher hat sie auch schon für Radio Primavera aus Aschaffenburg gearbeitet.

Nina Kronewald und Daniel Pesch (Bild: Charivari Würzburg)

Nina Kronewald und Daniel Pesch (Bild: Charivari Würzburg)

Tags: , , , , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen