Tobias Schlegl und Jerry Gstöttner verlassen 1LIVE

Veröffentlicht am 25. Apr. 2013 von unter Gerüchte

1LIVEPersonalkarussell bei 1LIVE: Gleich zwei Moderatoren verlassen Gerüchten zufolge den Sender. Neben Tobias Schlegl, der die Nachmittagssendung gemeinsam mit Simon Beeck moderierte, soll auch der langjährige Moderator Jerry Gstöttner demnächst nicht mehr hinter dem 1LIVE-Mikro stehen.

Tobias Schlegl (Bild: WDR/Annika Fußwinkel)

Tobias Schlegl (Bild: WDR/Annika Fußwinkel)

Tobias Schlegl kündigte auf seiner Facebookseite an, in Zukunft nicht mehr an der Seite von Simon Beeck bei 1LIVE zumoderieren. Er postete ein gemeinsames Bild mit Beeck und schrieb: „Irgendwann wird das in meinem Fotoalbum kleben mit der gekritzelten Überschrift: 2011-2013: Schönste Zeit (mit einem Mann).“ Tobias Schlegl moderierte im Wechsel mit Chris Guse zusammen mit Simon Beeck die Nachmittagssendung von 14 bis 18 Uhr bei 1LIVE. (vgl. aber auch Update weiter unten!)

Jerry Gstoettner (Bild: WDR/Annika Fußwinkel)

Jerry Gstoettner (Bild: WDR/Annika Fußwinkel)

Auch der auch der langjährige 1LIVE-Moderator Jerry Gstöttner soll demnächst nach bisher noch unbestätigten Informationen den Sender verlassen. Zukünftig soll er bei Bayern3 zu hören sein und dort ab dem 3. Juni die Sendung „Bayern 3 – Die Nacht“ moderieren. Gstöttner arbeitet bereits seit sechs Jahren für 1LIVE.

Update vom 30. April 2013

Neu bei 1LIVE: Moderatorin Jeannine Michaelsen

Laut der heutigen 1LIVE-Pressemeldung verstärkt Jeannine Michaelsen (Das Duell um die Welt, SportXtreme u. a.) ab 27. Mai das Modertorenteam. Sie wird die Neue an der Seite von Simon Beeck. Gemeinsam moderieren sie montags bis freitags die Nachmittagsstrecke von 14 bis 18 Uhr. “Mit Jeannine hat Simon eine Kollegin an seiner Seite, die ihm in Sachen Humor und Schlagfertigkeit ebenbürtig ist”, sagt Uli Krapp, stellvertretender 1LIVE-Programmchef.

Jeaninne Michaelsen (Bild: WDR/Silke Man)

Jeaninne Michaelsen (Bild: WDR/Silke Man)

Die Kölnerin Jeannine Michaelsen komplettiert das Team der neuen 1LIVE-Stimmen um Anika Wiesbeck, Benne Schröder, Robert Meyer und Freddie Schürheck, die seit einigen Wochen “on air” sind. Beecks zweiter Moderationspartner bleibt Chris Guse, in den anderen beiden Wochen heißt es nachmittags weiterhin 1LIVE mit Freddie und dem Sassenroth bzw. 1LIVE mit Terhoeven und dem Dietz.

Tobi Schlegl wird 1LIVE dagegen nicht ganz verlassen, sondern nur eine Moderationspause machen. Er wird aber eine neue Kolumne bekommen: Schlegl ist ab heute (30.4.) immer dienstags zwischen 14 und 18 Uhr mit “Posting von Schlegl” zu hören. Darin kommentiert er ein aktuelles Thema, das junge Menschen bewegt. In der ersten Folge geht es um die Telekom und ihren Plan, das Internet-Tempo ab einem bestimmten Datenvolumen zu senken. Im Netz auf 1live.de gibt es die Kolumne zum Nachhören und weitere Infos rund um “Posting von Schlegl”.

 

 

Tags: , , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen