Weiterbildung im Radio: Dreiwöchiger Volontär-Kurs 2013

Veröffentlicht am 01. Mrz. 2013 von unter Seminar-Tipps

MQ-Volontaerkurs-2013-555Die Ausbildung von Hörfunkjournalisten/-innen findet nach wie vor vorwiegend praktisch statt. Umso wichtiger wird vor diesem Hintergrund die ausbildungsbegleitende Weiterbildung für Volontäre/-innen.

Der Volontär-Kurs von MedienQualifizierung ist nach dem Motto „von Praktikern für Praktiker“ konzipiert. Radioprofis unterrichten in ihrem Fachbereich. So ist zum Einen gewährleistet, dass das vermittelte Wissen immer auf dem neuesten Stand ist. Zum anderen lernen die Volontäre/-innen – ganz nebenbei – unterschiedliche Formate, unterschiedliche Stile und unterschiedliches, aber immer professionelles journalistisches Arbeiten kennen.

Für den Kurs 2013 konnten folgende Dozenten/-innen gewonnen werden:

  • Sascha Baron, Journalist, Radiocoach und Moderator
  • Daniel Bouhs, freier Journalist
  • Susanne Haeberlein, Kommunikations- und Stimmtrainerin
  • Nico Klemm, Nachrichtenredakteur ffn
  • Vanessa Kriele, Wirtschaftsexpertin und freie Journalistin
  • Sina Peschke, Moderatorin LandesWelle Thüringen
  • Markus Steen, Programmchef Radio Hamburg und Oldie 95
  • Stefan Westphal, freier Journalist
  • Bert Helbig (Programmchef bei DIE NEUE 107.7 und Trainer)
  • Dennis Horn (Onliner, Moderator, und Trainer)
  • Thorsten Ortmann (Reporter radio NRW)
  • Nik Eugster (Journalist, Programm- und Geschäftsleiter ENERGY Bern und Moderations-Trainer)
  • Thomas G. Becker (Rechtsanwalt, Journalist und Referent)

 

Termine:
  • Teil 1: 06.05. – 17.05.2013
  • Teil 2: 10.06. – 14.06.2013

Dauer: 3 Wochen
Veranstaltungsort: KSI, Bad Honnef
Zielgruppe: Volontäre/-innen von lokalen und regionalen Sendern
Teilnehmerzahl: max. 14
Kosten: Kursgebühr: 2.350,00 € inkl. Mittagsimbiss, Laptop-Arbeitsplätze, Redaktionsraum, Studionutzung, Konferenzbewirtung* inkl. MwSt.
Übernachtung/Frühstück und Abendessen: 450,00 € inkl. MwSt. für die gesamte Seminardauer (ausschließlich Wochenende). Zusatzübernachtungen sind möglich, werden aber extra berechnet.
*Förderung: Die Landesanstalt für Medien NRW fördert die Teilnahme von Volontären/-innen der NRW Lokalradios mit 700,00 EUR pro Teilnehmer/-in.
Mit dem Bildungsscheck NRW kann man weitere 500,00 EUR sparen. Die MedienQualifizierung nimmt Bildungsschecks und Bildungsprämiengutscheine an.
Der Kurs ist mehrwertsteuerbefreit.
Kooperationspartner: KSI, Bad Honnef 

Der Volontär-Kurs schult crossmedial. Hörfunkjournalisten/-innen müssen nicht nur Wissen um die Funktionsweise des Hörfunks und das zugehörige Handwerkszeug erwerben, sie benötigen auch die Kompetenz, das Internet als Komplementärmedium zu nutzen. Dabei geht es nicht um das additive Bedienen unterschiedlicher Plattformen, sondern vielmehr um die crossmediale Integration von Audio, Video und Online – wobei das Radio mit seinen Möglichkeiten und Chancen die journalistische Arbeit leitet.

Für den Austausch mit den Dozenten/-innen und untereinander bleibt dank der gemeinsamen Unterbringung in einem exzellenten Tagungshaus viel Zeit.

Im Tagungshaus des Katholisch-Sozialen Instituts in Bad Honnef steht hochwertige Hörfunktechnik zur Verfügung – selbstfahrergeeignete Moderationsplätze, Hörfunkstudio, Schnittplätze, Cross-Media-Arbeitsplätze etc.

Das Programm im Einzelnen:

Woche 1

  • Einführung und Kennenlernen
  • Radio-Entwicklung, Tendenzen, Modelle mit Sascha Baron, Journalist, Radiocoach und Moderator
  • Radiostrategie: “PD for one Day” mit Bert Helbig, Programmchef von DIE NEUE 107.7 Stuttgart
  • Recherche-Training mit n.N.
  • Wirtschaftberichterstattung mit Vanessa Kriele, Wirtschaftsexpertin und freie Journalistin
  • Interview-Training mit Sina Peschke, Moderatorin LandesWelle Thüringen, Preisträgerin Deutscher Radiopreis 2012

Woche 2

  • Social Media mit Dennis Horn, Onliner, Moderator, Trainer
  • Reportage-Training mit Thorsten Ortmann, Reporter radio NRW
  • Nachrichten-Training mit Nico Klemm, Nachrichtenredakteur ffn
  • Themen finden, Themen setzen mit Markus Steen, Chefredakteur Radio Hamburg und Oldie 95

Woche 3

  • Sprech-Training mit Susanne Haeberlein, Stimm- und Kommunikationstrainerin
  • Moderations-Training mit Nik Eugster, Programm- und Geschäftsleiter Radio Energy Bern
  • Recht für Radiomacher mit Thomas G. Becker, Rechtsanwalt und Hörfunkjournalist
  • „Das Leben nach dem Volo“ mit n.N.

 

Zur Anmeldung

 

Tags: , , , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen