Das sind die Gewinner der NRJ MUSIC AWARDS 2013 in Cannes

Veröffentlicht am 27. Jan. 2013 von unter Pressemeldungen

NRJBei den NRJ MUSIC AWARDS 2013 sind am Samstag Abend wieder einige der größten Stars der Musikszene, unter anderem ALICIA KEYS, ONE DIRECTION, PSY, TAYLOR SWIFT, CARLY RAE JEPSEN, EMELI SANDÉ und BIRDY, vor über 2000 Gästen im Palais des Festivals in Cannes aufgetreten.

Die NRJ MUSIC AWARDS, die zu den größten Musikevents Europas zählen, fanden zum 14. mal statt und wurden live beim französischen TV-Marktführer TF1 übertragen.

Alle Hörer der größten internationalen Radiomarke – ENERGY hat über 500 Frequenzen in 14 Ländern – haben über die Preisträger abgestimmt.

NRJ MUSIC AWARDS 2013

Das sind die Preisträger der NRJ MUSIC AWARDS 2013:

  • In der Kategorie: „Künstler des Jahres“: Bruno Mars
  • In der Kategorie: “Künstlerin des Jahres”: Rihanna
  • In der Kategorie “Song des Jahres”: Gangnam Style, PSY
  • In der Kategorie „Gruppe/Duo des Jahres“: One Direction
  • In der Kategorie “Video des Jahres”: Gangnam Style, PSY
  • In der Kategorie “Newcomer des Jahres”: Carly Rae Jepsen

Nominiert waren:

In der Kategorie: „Künstler des Jahres“:

  • Bruno Mars
  • Flo Rida
  • Pitbull
  • Will.i.am

In der Kategorie: “Künstlerin des Jahres”:

  • Adele
  • Alicia Keys
  • Nicki Minaj
  • Rihanna

In der Kategorie “Song des Jahres”:

  • “Call me maybe” von Carly Rae Jepsen
  • “Gangnam Style” von PSY
  • “Diamonds” von Rihanna
  • „This is love“ von Will.i.am

In der Kategorie „Gruppe/Duo des Jahres“:

  • Coldplay
  • Carly Rae Jepsen & Owl City
  • Maroon 5
  • One Direction

In der Kategorie “Video des Jahres”:

  • „Beauty and the beast“ von Justin Bieber
  • “Down the road” von C2C
  • “Gangnam Style” von PSY
  • “Where have you been” von Rihanna

In der Kategorie “Newcomer des Jahres”:

  • Birdy
  • Carly Rae Jepsen
  • PSY
  • Michel Telo

Weitere Informationen zum Event finden sie auch auf www.nrj.fr

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen