Neue Morgensendung bei NDR 90,3 mit TV-Moderatorin Anke Harnack

Veröffentlicht am 17. Dez. 2012 von unter Deutschland

Anke Harnack (Bild: NDR/Jann Wilken)

Anke Harnack (Bild: NDR/Jann Wilken)

Früh aus den Federn, heißt es im kommenden Jahr für Anke Harnack. Denn ab Mittwoch, 2. Januar, wird die NDR Fernsehmoderatorin auch regelmäßig im Radio zu hören sein. Zusammen mit Uli Blöing wird sie im wöchentlichen Wechsel die Frühsendung “Der Morgen bei NDR 90,3” übernehmen. Von 5.00 bis 10.00 Uhr gibt es dort aktuelle Nachrichten aus Hamburg und der Welt; Informationen über das, was die Stadt politisch, kulturell und sportlich bewegt.

“Bei NDR 90,3 heißt es täglich: ‘Wir sind Hamburg’ – das sollen unsere Hörerinnen und Hörer spüren”, sagt Hamburgs neue Frühmoderatorin Anke Harnack. “Uns liegt es am Herzen, die Stadt zu wecken und mit allem in den Tag zu begleiten, was die Hamburgerinnen und Hamburger wissen müssen.”

NDR 90,3-Moderator Ulrich Blöing  (Bild: NDR/Andreas Garrels)

NDR 90,3-Moderator Ulrich Blöing (Bild: NDR/Andreas Garrels)

Mit einem Musik-Mix aus Oldies und Pop bietet NDR 90,3 eine unterhaltsame Auswahl für einen gelungenen Start in den Tag. Als Service für die Berufstätigen stärkt NDR 90,3 seine Verkehrskompetenz: Mit schnellen Verkehrsmeldungen und verlässlichen Wetterprognosen hat “Der Morgen bei NDR 90,3” nicht nur die Hamburgerinnen und Hamburger im Blick, sondern alle, die zur Arbeit müssen – auch die aus dem Umland der Hansestadt.

Uli Blöing führt die Hörerinnen und Hörer von NDR 90,3 seit 1997 durch den Morgen. Auf seine Hamburg-Kompetenz kann sich sein Stammpublikum auch weiterhin verlassen. “Wir setzen auf Wiedererkennbarkeit und Kontinuität, wollen aber auch Neues ausprobieren”, so Anke Harnack: “Kurz und gut: Wir wollen mit “Der Morgen bei NDR 90,3″ der Heimathafen der Radiohörer sein.”

Quelle: NDR-Pressemeldung vom 16.12.2012

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen