Gesellschafterkreis von ANTENNE MV wird neu geordnet: REGIOCAST übernimmt weitere Anteile

Veröffentlicht am 29. Nov. 2012 von unter Deutschland

Das deutsche Radiounternehmen REGIOCAST GmbH & Co. KG und die Verlagsgruppe Nordkurier stellen ihre Zusammenarbeit beim Radiosender ANTENNE MV auf neue Füße. Zum 1. Januar 2013 erhöht REGIOCAST seinen Anteil an der Gesellschaft ANTENNE MECKLENBURG VORPOMMERN GmbH & Co. KG, die den landesweiten Radiosender ANTENNE MV veranstaltet, auf über 90 Prozent und weitet damit seine Mehrheit der Gesellschaftsanteile deutlich aus. Die Kurierverlags GmbH & Co. KG, die in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg Tageszeitungen und Anzeigenblätter verlegt, scheidet aus dem Gesellschafterkreis aus. Im Gegenzug verstärken ANTENNE MV und die Verlagsgruppe Nordkurier ihre Zusammenarbeit, u.a. durch Ausbau der bereits bestehenden Vermarktungskooperation.

Am 28. November 2012 hat die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern, MMV, die Aufstockung der Gesellschaftsanteile genehmigt und zugleich die Lizenz für ANTENNE MV antragsgemäß um weitere fünf Jahre verlängert.

Rainer Poelmann (Bild: REGIOCAST)

Rainer Poelmann (Bild: REGIOCAST)

“Wir bedanken uns bei der Medienanstalt für das in uns gesetzte Vertrauen und werden weiterhin mit ganzer Kraft für die Hörer in Mecklenburg-Vorpommern Radio machen und unseren publizistischen Auftrag erfüllen. Dem Kurierverlag danken wir für sein Mitwirken bei der schwierigen, aber erfolgreichen Sanierung von ANTENNE MV und wir freuen uns auf weitere Erfolge unserer erweiterten Vermarktungspartnerschaft”, erklärt Rainer Poelmann, Sprecher der Geschäftsführung der REGIOCAST, in einer ersten Reaktion.

Lutz Schumacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Nordkurier Gruppe, erläutert: “Mit Hilfe der beiden Hauptgesellschafter konnte ANTENNE MV in den letzten Jahren wirtschaftlich wieder auf ein solides Fundament gestellt werden. Jetzt stehen Reichweitengewinnung und kreative Vermarktungslösungen auf der Tagesordnung. Auch vor dem Hintergrund des stark regulierten Rundfunkmarktes in Mecklenburg-Vorpommern haben wir uns entschieden, dass die Nordkurier-Gruppe ihre Rolle als Vermarkter und Kooperationspartner von ANTENNE MV ohne Gesellschafterstellung besser erfüllen kann.”

Seit der Neuaufstellung des Unternehmens im Jahr 2010 hatten die REGIOCAST und die Verlagsgruppe Nordkurier die Geschicke des in wirtschaftliche Schieflage geratenen Unternehmens geführt. Durch die Mehrheitsübernahme der REGIOCAST im Jahr 2010 konnten ANTENNE MV eine Stärkung der Wettbewerbsposition und notwendige Investitionen ermöglicht werden. Über die REGIOCAST erhielt der Sender Zugang zu allen Radiodienstleistungen aus dem Netzwerk des deutschlandweit agierenden Radioanbieters. Seither konnte ANTENNE MV unter der Führung von Geschäftsführer Robert Weber sowohl die Sanierung abschließen als auch am Hörer- und Werbemarkt in Mecklenburg-Vorpommern wieder erfolgreich punkten.

Die Nordkurier-Gruppe ist Vermarktungspartner von ANTENNE MV im östlichen Mecklenburg und in Vorpommern.

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen