La Roche/Buchholz: Radio-Journalismus

Veröffentlicht am 01. Aug. 2009 von unter Buch-Tipps

Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis im Hörfunk

9. Auflage auch zu crossmedialem Arbeiten und Podcasting

la rocheDas von Walther von La Roche (zuletzt Leiter der Hörfunk-Nachrichtenredaktion des Bayerischen Rundfunks) und Axel Buchholz (Honorarprofessor am Journalistischen Seminar der Universität Mainz) herausgegebene Buch gibt profunde Antworten auf die Fragen ‚Wie kommt man zum Radio?’ und ‚Was muss man tun und können, um beim modernen Radio Erfolg zu haben?’

Das Standard-Lehrbuch beschreibt alle Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Radiojournalismus und geht darüber hinaus auch ausführlich auf das Thema Radio im Online-Auftritt, bzw. crossmediales Arbeiten und Podcasting ein. Beide Autoren – selbst erfolgreiche Radiomacher – bieten hilfreiche Tipps und Arbeitshinweise für Hospitanz, Praktikum und Volontariat beim Radio.

Radio und Internet sind eng zusammengerückt. So wie es kaum ein Radio-Programm ohne begleitenden Internet-Auftritt mehr gibt, so kommt auch kein Radio-Journalist mehr ohne fundiertes Wissen über die Online-Arbeit aus. Die vollständig neu bearbeitete 9. Auflage von „Radio-Journalismus“ macht deshalb in einem eigenen Kapitel und bei vielen Radio- Darstellungsformen mit der crossmedialen Arbeit vertraut. Bei aller Orientierung hin auf diese neuen Herausforderungen bleiben die »klassischen« Radio-Tätigkeiten der Schwerpunkt: Wie Umfragen gemacht, wie Interviews geführt, O-Ton-Beiträge gebaut, Radio-Texte geschrieben und gesprochen werden, wie moderiert, wie kommentiert und wie digital an der Audio-Workstation produziert wird – all das und vieles mehr ist mit zahlreichen Beispielen und erprobten Tipps dargestellt.

La Roche/Buchholz: Radio-Journalismus (23,00 EUR) ist hier zu bestellen

 

Kommentar hinterlassen