American Top 40 mit Casey Kasem zurück in Berlin

Veröffentlicht am 05. Jul. 2012 von unter Deutschland

Casey Kasem Autorammkarte signiert für B2-Chef Oliver Dunk

Casey Kasem Autorammkarte signiert für B2-Chef Oliver Dunk

radio B2 verschafft den „American Top 40“ mit der weltberühmten On Air Personality Casey Kasem ein Revival. Der neue Berliner Sender auf 106,0 MHz strahlt ab kommenden Sonntag jede Woche Caseys AT40 aus den Siebzigern im Original  aus.

radio B2 holt nicht nur eine der legendärsten Sendungen des AFN zurück nach Berlin, sondern auch die alte RIAS-Sendung „Evergreens à Go-Go“, die in den siebziger Jahren einen Marktanteil von 70 Prozent in Berlin hatte. Allerdings als Neuauflage mit der RIAS Radio-Legende Nero Brandenburg. Er moderiert die Sendung jeden Samstag ab 9 Uhr.

Showstar Dagmar Frederic moderiert jeden Samstag zwischen 18 und 20 Uhr die deutsche Hitparade. Sie wurde im Friedrichstadt-Palast berühmt und moderierte später u. a. die Sendung „Ein Kessel Buntes“ im Fernsehen der DDR.

So klang 2009 die letzte Top 40 mit Casey Kasem:

Link
Radio B2

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen