Pressesprecher Michael Weiland verlässt ENERGY

Veröffentlicht am 03. Jul. 2012 von unter Pressemeldungen

Pressesprecher Michael Weiland scheidet zum 3. Juli aus

Michael Weiland

Michael Weiland

Michael Weiland, seit November 2009 Pressesprecher der NRJ GmbH für die deutschen und internationalen Aktivitäten der europäischen Radiomarke, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Der Kommunikationsmanager wurde von dem Vorgänger des jetzigen internationalen CEO der NRJ Group Christophe Montague zu NRJ geholt und war maßgeblich für den Aufbau des Kommunikationsbereichs und den dementsprechenden Strategien verantwortlich. Weiland berichtete direkt an den Vorstand.

“Ich freue mich sehr auf eine spannende neue Herausforderung und wünsche meinen Kollegen in allen europäischen Stationen weiterhin erfolgreiche Schlagzeilen”, so der scheidende Medienmann. “Ich möchte Michael Weiland für die geleistete Arbeit in den vergangenen zwei- einhalb Jahren danken und wünsche ihm bei seiner neuen Aufgabe viel Glück und Erfolg”, so Olaf Hopp CEO International Operations der NRJ Group.

Mit über 550 Frequenzen in 16 Ländern ist ENERGY eine der größten internationalen Radio-Marken. In Deutschland ist ENERGY an den Standorten München, Berlin, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart, Bremen, Sachsen und Frankfurt/Main on Air. Über 100 Events pro Jahr, Webradio, Mobile Apps, Podcasts und Online-Angebote machen ENERGY zur crossmedialen Marke, die das Lebensgefühl der jungen Generation trifft.

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen