DONAU 3 FM Moderatoren drehen „Titanic“ nach

Veröffentlicht am 17. Apr. 2012 von unter Videos

Ein Einsatz besonderer Härte für das DONAU 3 FM Morningshow Team: Ortlieb und Felix spielten auf dem Ludwigsfelder Badesee eine Schlüsselszene aus dem Film Titanic nach. Und zwar auf Wunsch der Hörer den emotionalsten Ausschnitt des Films, als Jack gegen Ende in den Armen von Rose stirbt und anschließend für immer in den Fluten versinkt.

Der Dreh war authentischer als die Darsteller gehofft hatten: bei Wind, eisiger Kälte und einer Wassertemperatur von fünf Grad. Dank der Neoprenanzüge vom THW Neu-Ulm konnten die Akteure eine Stunde lang im Wasser harren. „Das Wasser ist wirklich verdammt kalt! Wenn Sie’s genau wissen wollen: minus vier Zentimeter.“, so Jürgen Ortlieb während der Dreharbeiten unter dramatischen Bedingungen.

Dabei hätte der Morningshow-Moderator weder die 2-stündige Maske im Theater Ulm, noch die eiskalte Erfahrung im Badesee machen müssen. Denn die Wette gegen die DONAU 3 FM Hörer wurde eigentlich gewonnen: Im Biberacher Traumpalast kamen nicht die geforderten 243 harte Kerle zusammen, die sich gemeinsam den „Schnulzenfilm“ ansehen würden. „Da wir aber schon unseren Text gelernt hatten und unsere Hörer nicht enttäuschen wollten, haben wir es trotzdem wie echte Männer (in Frauenkleidern) durchgezogen“, so Felix der als Wasserleiche die Rolle von Jack überzeugend spielte.

Unterstützt wurde die verrückte Aktion von einem 15-köpfigen Lebensretter-Team des THW Neu-Ulm und über 100 neugierigen Zuschauern, die dem Aufruf im Radio folgten und an den Ludwigsfelder Badesee kamen.

Der Filmausschnitt im Hollywood-Format wurde noch am selben Abend fertig produziert und schon wenige Stunden später über 1500-mal geklickt. Die Reaktionen der DONAU 3 FM Hörer überschlagen sich auf der Facebook-Seite des Lokalsenders. „Die Hörer sind begeistert von dem Film und fordern schon eine Fortsetzung! Da werden wir uns wohl noch etwas einfallen lassen müssen“, so die Programmleiterin Jule Schutz.

Das exklusive Titanic-Video von DONAU 3 FM und die Bilder zum Dreh finden Sie in der Mediathek auf www.donau3fm.de

 

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen