Landesfunkhaus Schwerin virtuell begehbar

Veröffentlicht am 22. Mrz. 2012 von unter Deutschland

NDR-MV-Eingangshalle (Quelle: NDR 1 Radio MV)NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin präsentieren sich im Internet mit interaktiven und modernen Angeboten. Ab sofort können interessierte Hörer und Zuschauer der NDR Sendungen bequem von zu Hause aus einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Der Fotograf Patrick Dudka hat das Projekt „Virtuelles Funkhaus“ möglich gemacht. Aus vielen einzelnen Fotos, die er mit seiner Spezialkamera aufgenommen hat, konnte das Landesfunkhaus Schwerin virtuell nachgebaut werden. Der Besucher startet seinen Rundgang im Außenbereich und kann mit wenigen Mausklicks das Foyer, einzelne Studios, Redaktionsräume und Technikbereiche erkunden. Dabei kann die Perspektive stets selbst gewählt werden, um einen authentischen Einblick in die Arbeitsabläufe und Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter zu erhalten. Der 360° Winkel gestattet es dem User sogar, der Moderatorin Petra Wanitschka im NDR 1 Radio MV Studio über die Schulter zu blicken oder den Fernsehmoderatoren in der Maske einen virtuellen Besuch abzustatten.

Virtuelle Studioführung (Quelle: NDR 1 Radio MV)

Generell bemüht sich der NDR in Mecklenburg-Vorpommern um einen modernen Internetauftritt. Neben der Studiowebcam und einem Livestream gibt es noch weitere interaktive Angebote für die Hörer. Redakteure und Moderatoren schreiben im „NDR 1 Radio MV Blog“ über den Redaktionsalltag, Studiogäste und Geschichten aus der Region. Eine vertonte Bildergalerie zeigt zusätzlich, wie die Morningshow „Markert am Morgen“ vorbereitet und produziert wird.

Blick in das Sendestudio von NDR 1 Radio MV (Quelle: NDR 1 Radio MV)

„Transparent, Offenheit und Kommunikation“ lauteten die Leitmotive für den Neubau des NDR Landesfunkhauses. Im 1997 fertig gestellten Gebäude nahm der digitale Hörfunk als erstes seinen Sendebetrieb auf. Ein Jahr später erhielt auch das regionale Nachrichtenmagazin „Nordmagazin“ seinen Sitz im Funkhaus. Das Gebäude in der Schweriner Schlossgartenallee wurde 1998 vollständig in Betrieb genommen. In den vergangenen zwei Jahre wurde die Hörfunkfläche von NDR 1 Radio MV umgebaut. Die Neugestaltung der Redaktionsräume und der Studios kann nun auch in einer Bildergalerie verfolgt werden.

Link
NDR Radio MV

Tags: , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen