Neue Strategische Markenführung bei 89.0 RTL

Veröffentlicht am 18. Okt. 2004 von unter Billboards

89-0 RTL89.0 RTL ändert de strategische Markenführung: weg von Plakaten für Gewinnspiele und Höreraktionen hin zu Sujets für einen langfristigen Image-Aufbau.

Wie bei allen erfolgreichen Markenartiklern setzt man jetzt auch in Halle auf “die konsequente Positionierung von 89.0 RTL als Premiumprodukt auf dem deutschen Radiomarkt mit unterschiedlichen Ausrichtungen, Vorzügen und Images.”

Für die jüngere Hörergruppe (ab 14 Jahre) sei es wichtig, dass nicht konservative Werte in den Vordergrund gerückt werden – oft haben diese Hörer noch keinen Beruf und ihre Partnerwahl noch nicht abgeschlossen – sondern progressiv-flexibel-positive Werte wie Freude am Leben, Spaß und Unernsthaftigkeit: Die Regionalität sei hier weniger wichtig, sondern Universalität wie die Sprache der Jugend.

89.0 RTL ist der jüngste Sender in Sachsen-Anhalt. Dort sieht man sich als Sender, der in allen Lebenssituationen an der Seite der Hörer steht. Man teilt mit Ihnen die Freude am Leben und an der Musik. Mit 89.0 RTL soll das junge Hörerpublikum in die Lage versetzt werden, Dinge zu erleben, die man mit Geld nicht kaufen kann.

Bei 89.0 RTL steht man auf dem Standpunkt: “Ein Plakat kann nur Wirkung entfalten, wenn es mit den Hörern mitgeht. Bei 14-24jährigen heißt dass, auch in der Markenführung flexibel sein, dynamische Werte präsentieren und nicht mit dem erhobenen Zeigefinger kommen. Die Zielgruppe befindet sich in der Orientierungsphase. Die Informationsbeschaffung erfolgt auf Grund der starken Segmentierung der neuen Medien verstärkt über Internet und SMS- Dienste.”

Hendrik Leuker, Redakteur RADIO KURIER

Billboards_890RTL

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen