SWR3 erneut meistgehörtes Programm in Deutschland

Veröffentlicht am 07. Mrz. 2012 von unter Pressemeldungen

SWR bleibt erfolgreichster Radioanbieter

Keiner erreicht in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz so viele Radiohörer wie der Südwestrundfunk (SWR). Das zeigen die Zahlen der heute veröffentlichten “Media-Analyse Radio 2012 I” (MA).

Laut “Media-Analyse Radio 2012 I” schalten in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz täglich 6,53 Millionen Menschen (Hörer gestern, Montag bis Freitag) ein SWR-Programm ein. Bundesweit hören rund 8 Millionen Menschen eine Radiowelle des SWR.

SWR-Intendant Peter Boudgoust: “Die Hörfunk-Flotte des SWR segelt trotz schwerer See zielstrebig und erfolgreich weiter. Aus gutem Grund: Der SWR steht mitten im Leben. Die Menschen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz wissen genau, was sie an ihrem SWR haben: bestes Programm von Hochkultur bis Pop weit hinein in die Regionen, und das für alle Ziel- und Altersgruppen. Das gilt es auszubauen: Wir sparen teure Doppelarbeit im Sender und investieren in unsere Informationskompetenz. Wer auch immer wo auch immer im Südwesten SWR-Programme hört, erfährt so mehr denn je, was um ihn herum passiert.”

SWR1 und SWR4 Rheinland-Pfalz legen zu

SWR1 Baden-Württemberg hören laut der aktuellen MA bundesweit 1,41 Millionen Menschen. Im Land erreicht SWR1 Baden-Württemberg 1,3 Millionen Hörerinnen und Hörer.

SWR1 Rheinland-Pfalz schalten bundesweit 690.000 Menschen ein. Im Land selbst hören 450.000 SWR1 Rheinland-Pfalz, das sind 60.000 mehr als bei der letzten MA.

SWR2 erreicht in Deutschland 280.000 Hörer. In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hören 260.000 Menschen den Kulturkanal.

SWR3 bleibt das meistgehörte Programm in Deutschland. Bundesweit sind es 4,11 Millionen Menschen. In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz schalten täglich 3,16 Millionen die Pop-Welle des SWR ein.

SWR4 Baden-Württemberg ist erneut das meistgehörte Landesprogramm in Baden-Württemberg. Im Land sind es jetzt 1,39 Millionen Menschen. Bundesweit schalten täglich 1,5 Millionen Menschen das Regionalprogramm ein.

SWR4 Rheinland-Pfalz erreicht bundesweit 820.000 Hörerinnen und Hörer, das ist ein Zuwachs von 120.000 zur letzten MA. In Rheinland-Pfalz schalten jetzt 630.000 Menschen das Regionalprogramm ein. Es ist in Folge das meistgehörte Landesprogramm in Rheinland-Pfalz.

DASDING/UnserDING erreicht bundesweit 430.000 Menschen. In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz wird DASDING trotz Empfangslücken im UKW-Netz von 300.000 Menschen gehört. Das sind 20.000 mehr als bei der letzten MA.

Tags: , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen